Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ausbildungsleiter/in, eidg. dipl. (Höhere Fachprüfung)

Eidg. Diplom HFP

Lernwerkstatt Olten GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.20.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Den Schwerpunkt des Lehrgangs der Lernwerkstatt Olten bildet das wirtschaftliche und prozessorientierte Denken und Handeln in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung.

Modul 1
Bildungskonzepte evaluieren und begründen
(AdA D-M1)
Sie sind in der Lage, Bildungskonzepte zu evaluieren, zu überarbeiten und zu begründen.

Modul 2
Bildungsangebote koordinieren und begleiten
(AdA D-M2)
Sie sind in der Lage, das Bildungsangebot und damit zusammenhängende Prozesse zu organisieren, zu koordinieren und zu begleiten.

Module 3
Die Qualität des Bildungsangebots entwickeln
(AdA D-M3)
Sie sind in der Lage, organisatorische und andragogische Prozesse zu evaluieren und ein langfristiges Qualitätsmanagement zu betreiben.

Module 4
Eine Organisationseinheit leiten
(AdA D-M4)
Sie sind in der Lage, eine Organisationseinheit im Bildungsbereich betriebswirtschaftlich, administrativ und personell zu leiten.

Module 5
Das Bildungsangebot im Umfeld positionieren
(AdA D-M5)
Sie sind in der Lage, Ihr Bildungsangebot im Betriebs- oder Marktumfeld zu positionieren und zu kommunizieren.

Module 6
Projekte im Bildungsbereich leiten
(AdA D-M6)
Sie sind in der Lage, Projekte im Bildungsbereich zu planen, zu leiten und zu evaluieren.

Jedes Lehrgang-Modul schliesst mit einer integrierten Lernzielkontrolle ab. Form und Termine für die Qualifikationsschritte werden jeweils frühzeitig geplant und erlauben den Teilnehmenden eine optimale Ressourcenplanung.

Lernziel

Die Teilnehmer/innen bereiten sich gezielt auf die Höhere Fachprüfung vor

Voraussetzungen

Zulassung

mehrjährige Praxis als AusbilderIn, aktuelle Ausbildungstätigkeit; Fachausweis als Ausbilder/in oder gleichwertige Ausbildung und Praxiserfahrung

Zielpublikum

Bildungsfachleute mit Leitungsfunktionen, die als Verantwortliche in Führung, Konzeption oder Beratung tätig sind und eventuell selbst ausbilden oder sich für solche Tätigkeiten qualifizieren wollen.

Kosten

CHF 14'800.00 (2 Semester)
Exkl. Unterkunft und Verpflegung am viertägigen externen Seminar von ca. CHF 600.00

Zusätzlich fallen für die Höhere Fachprüfung Prüfungsgebühren in der Höhe von CHF 2600.00 an (Stand 2014).

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Nach externer eidg. Prüfung: Ausbildungsleiter/in mit eidg. Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

auf Anfrage

Zeitlicher Ablauf

Beginn

im Mai

Dauer

35 Ausbildungstage plus 1 Tag Kick-off Diplomarbeit plus 1 Tag Prüfungsvorbereitung (exkl. Selbststudium), verteilt auf 2 Semester, berufsbegleitend.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Infoveranstaltungen in Olten, Zürich

Links