Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Religion & Conflict

CAS

swisspeace

Universität Basel > Advanced Studies

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Geisteswissenschaften, Geschichte, Philosophie

Swissdoc

9.731.29.0 - 9.732.1.1

Aktualisiert 15.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Seit einiger Zeit lässt sich das Phänomen der „Wiederentdeckung“ des Religiösen beobachten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Religion als Faktor in Konflikten in Erscheinung tritt, sei dies auf innerstaatlicher oder zwischenstaatlicher Ebene. Vor diesem Hintergrund ist es ein Ziel des Moduls „Religion und Konflikt“, erklärende und verstehende Ansätze wie auch Methoden und Instrumente im Umgang mit religionsbezogenen Konflikten zu vertiefen. Parallel zur konfliktiven Dimension von Religion soll auch dem konfliktschlichtenden und friedensstiftenden Potential von Religion nachgegangen werden.

AUSBILDUNGSZIELE

Durch den Austausch mit Fachleuten aus Wissenschaft und Praxis erlangen die Studierenden die Fähigkeit, religiös bedingte Einflussfaktoren und religiöse Dimensionen in Konflikten zu erkennen, einzuordnen und lösungsorientiert zu reflektieren. Ein Fokus liegt dabei unter anderem auf der multireligiösen Schweiz.

Voraussetzungen

Zulassung

Dieser CAS richtet sich an Berufstätige und Akademikerinnen, welche sich für Religion als Faktor in Konflikten interessieren und neueste Erkenntnisse aus der Forschung mit Praxiserfahrung verbinden möchten. Voraussetzung ist ein universitärer Abschluss (mind. BA) sowie zwei Jahre Berufserfahrung in einem themenrelevanten Gebiet.

Kosten

CHF 8'500.- (exkl. Kosten für Reise, Verpflegung und Unterkunft)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certifikate of Advanced Studies in Religion & Conflict, Universität Basel

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

swisspeace
Bernoullistrasse 14/16
CH-4056 Basel

Zeitlicher Ablauf

Beginn

2017

Dauer

halbjähriger Zertifikatskurs
17 Studientage, ganztags Do/Fr/Sa

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Franziska Sigrist
swisspeace
Sonnenbergstrasse 17
CH-3000 Bern 7

Tel. +41 31 330 12 12
academy@swisspeace.ch

Der Studiengang ist Teil der Advanced Studies, der berufsbegleitenden Weiterbildung der Universität Basel.