?global_aria_skip_link_title?

Suche

Social Insurance Management

MAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Hochschule Luzern HSLU > Departement Soziale Arbeit

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen - Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre BWL, Betriebsökonomie - Soziale Arbeit

Swissdoc

7.615.22.0 - 7.731.40.0

Aktualisiert 23.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS.

In der Weiterbildung «MAS Social Insurance Management» werden branchenbezogenes Managementwissen, Sozialpolitik und Sozialversicherungsrecht vermittelt.

Branchenbezogene Managementthemen & Sozialpolitik, Sozialversicherungsrecht. Diese beiden Pflichtmodule werden durch ein Wahlmodul aus den Bereichen Führung, Case Management, Disability Management, Mediation und Kommunikation ergänzt und vertieft.

Aufbau der Ausbildung

Der MAS SIM besteht aus einzelnen Zertifikatskursen (CAS), wobei zwischen Pflicht- und Wahl-CAS unterschieden wird. Diese CAS werden einzeln besucht und mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

Plichtmodule 

  • CAS Sozialversicherungsmanagement und Sozialpolitik 
  • CAS Sozialversicherungsrecht
  • Modul «Reflexion & Praxistransfer» (inkl. Master-Arbeit und Master-Prüfung

Wahlmodule 

  • CAS Corporate Social Responsibility 
  • CAS Organisations und Kultur entwickeln im Sozial- und Gesundheitsbereich 
  • CAS Leadership 
  • CAS Leadership DUAL 
  • CAS Markt- und kundenorientiertes Management von Dienstleistungen

Voraussetzungen

Zulassung

Diplom einer Universität oder einer Fachhochschule. Für Absolventinnen und Absolventen mit anderen Abschlüssen besteht die Möglichkeit, ein Äquivalenzverfahren zu durchlaufen und „Sur-Dossier“ aufgenommen zu werden.
Sowohl MAS- als auch CAS-Bewerberinnen und Bewerber haben mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis nachzuweisen.

Zielpublikum

Nachwuchsführungskräfte aus Sozialversicherungsinstitutionen wie Teamleiter/innen, Abteilungsleiter/innen, Juristen und Betriebswirtschafter/innen (Uni/FH), Mitarbeitende und Geschäftsführende in Sozialdiensten und im Gesundheitswesen, Pensionskassen, IV, RAV und anderen Arbeitsmarktorganisationen sowie von Dienstleistungsorganisationen im ergänzenden Arbeitsmarkt; Personalverantwortliche in Unternehmen mit regelmässigen Beziehungen zu Sozialversicherungsinstitutionen; Abteilungs- und Teamleiter/innen und Versicherungsfachleute in der öffentlichen Verwaltung.

Kosten

  • CHF 21'000.00
  • CHF 3'900.00 inkl. Master-Modul ohne Wahl-CAS

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS

Master of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Social Insurance Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

HSLU - Wirtschaft, Zentralstrasse 9
und
HSLU - Soziale Arbeit, Werftestrasse 1

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jederzeit möglich (modulares Angebot)

Dauer

2 Jahre (kann auf mehrere Jahre verteilt werden, Abschluss muss innert 7 Jahre nach Start erfolgen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieser Studiengang ist eine Kooperation der Hochschule Luzern - Wirtschaft mit der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit.

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR
Zentralstrasse 9
Postfach 2940
6002 Luzern 
+41 (0)41 228 41 50
ibr@hslu.ch

berufsberatung.ch