Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Projektmanagement Bau

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Technik & Architektur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Horw (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie - Management, Führung

Studiengebiete

Bauingenieur - Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.420.13.0 - 7.616.33.0

Aktualisiert 15.02.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Der Baumarkt verlangt innovative und umfassende Lösungen von Aufgaben, die sich am Kundennutzen orientieren. Sowohl auf der Nachfrage- wie auf der Anbieterseite müssen Wissen und Fähigkeiten in allen Phasen des Planungs- und Bauprozesses durchgehend nach übergeordneten Zielen ausgebaut werden. Die zunehmende Nachfrage nach Gesamtleistungen verstärkt die Bedeutung des Projektmanagers. Er steht im Zentrum des Baugeschehens. Die Koordination und Führung der Subunternehmen und Lieferanten erfordern hohe Kompetenz. Die Ausführungsqualität, die Termine und Kosten sowie die ständige Abstimmung mit den Bedürfnissen des Bauherrn bauen auf Wissen und Erfahrung.
Schwerpunkt bilden folgende fünf Themenblöcke: Grundlagen und Termine, Verhandlung und Bauherr, Leistungen und Kosten, Recht und Führung, Case Study und Datenmanagement.

Lernziel

Der Projektmanager ist in der Lage, anspruchsvolle Bauvorhaben kompetent zu leiten und moderne Planungs- und Kontrollinstrumente richtig einzusetzen.

Voraussetzungen

Zulassung

Führungkräfte aus der Baubranche mit Abschluss ETH/Uni od. HTL/FH sowie 2 J. Berufspraxis (Bau-/Projektleitung).
Eine Aufnahme "sur dossier" ist in Einzelfällen möglich.

Kosten

10‘300.- inkl. CHF 200.- Einschreibegebühr. (Preisänderung vorbehalten)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS Hochschule Luzern/FHZ in Projektmanagement Bau

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Horw (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

März und September

Dauer

25 Kurstage, 200 Lektionen (5 Wochenblöcke)
5 Wochenblöcke, verteilt auf 8 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

In Zusammenarbeit mit den Verbänden VSGU und GSGI. Nach dem erfolgreichen Abschluss können Sie sich über das Diploma of Advanced Studies bis zum Master of Advanced Studies in Baumanagement weiterbilden.

Links