?global_aria_skip_link_title?

Suche

Bau-Polier/in inkl. Bauvorarbeiter/in Stufe 1

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Eidg. Fachausweis BP

Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen GBS > Baukaderschule St.Gallen

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

7.430.8.0

Aktualisiert 24.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung (BP) vor.

Die Weiterbildung ist Bestandteil eines Stufenkonzeptes, welches schrittweise die Fachkompetenzen vom Bauvorarbeiter / von der Bauvorarbeiterin (Stufe 1) bis zum Baupolier / zur Baupolierin (Stufe 2) vermittelt. Sie beinhaltet zudem die Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis.

  • Grundlagen: Kaderkompetenz (inkl. Berufsbildner) / Baustatik, Festigkeitslehre / Informatik / Mathematik / Vermessung
  • Organisation: Arbeitssicherheit, Qualität und Umwelt (AQU) / Bauvorbereitung / Baukoordination
  • Produktion: Baustelleneinrichtung / Betonschalung / Hochbau / Umbau und Sanierung / Strassenbau / Tiefbau
  • Administration: Bauadministration

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassungskriterien Stufe 1:

Für die Zulassung zur Stufe 1 müssen die Kandidatinnen und Kandidaten folgende Bedingugen erfüllen*:

  • a) Abgeschlossene Ausbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis aus den Berufsfeldern Maurer und Verkehrswegebau oder gleichwertig
  • b) Zum Zeitpunkt der Berufsprüfung 4 Jahre Berufspraxis in einer Bauunternehmung nach Erwerb des Fähigkeitszeugnisses, davon 3 Jahre als Vorarbeiterin oder Vorarbeiter (Funktionsbeschrieb). Eine berufliche Zusatzlehre wird mit 1 Jahr Berufspraxis angerechnet. Ebenso wird die Schulzeit an der Baukaderschule St.Gallen als Berufspraxis auf Stufe Bauvorbeiter bzw. Bau-Polier angerechnet.
  • c) Fristgerechte Einreichung der Anmeldeunterlagen
  • d) Alter, Berufserfahrung und Zeitpunkt des Anmeldeeingangs sind Schlüsselkriterien.

* Werden die Bedingungen der Zulassungskriterien Stufe 1 nicht erfüllt, kann die Gleichwertigkeit über eine Eignungsabklärung nachgewiesen werden.

Zulassungskriterien Baupolierschule (Stufe 2):

  • a) Bestandene Bauvorarbeiterschule, Stufe 1
  • b) Vor Start der Baupolierschule (Stufe 2) eingereichter schriftlicher Kompetenznachweis für den Berufsbildner / die Berufsbildnerin in Lehrbetrieben.

Kosten

Das Schulgeld wird für jeden Lehrgang unter Berücksichtigung der subjektorientierten Subventionierung neu festgelegt. Preisänderungen bleiben daher vorbehalten. Die Gesamtkosten verstehen sich inklusive sämtlicher Leistungen wie die Projektwoche, Exkursionen, das Schul- und Unterrichtsmaterial, den Kurs Berufsbildner/in in Lehrbetrieben sowie die Diplomprüfungen BKS.

Bauvorarbeiterschule Stufe 1: Semestergebühr CHF 12'100.-
Baupolierschule Stufe 2: Semestergebühr CHF 12'100.-
Prüfungsgebühr eidg. Berufsprüfung: ca. CHF 1'700.-

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP > Finanzierung

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Stufe 1:
- Zertifikat Bauvorarbeiter/in Baukaderschule St.Gallen
- Stufe 2: Schuldiplom Bau-Polier/in Baukaderschule St.Gallen

Das Bestehen der eidg. Berufsprüfung berechtigt zum Führen des geschützten Titels:
- Bau-Polier/in mit eidg. Fachausweis EFA

Perspektiven

Das Diplom Baupolier/in berechtigt zum prüfungsfreien Übertritt in den Lehrgang Dipl. Techniker/in HF Bauführung.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Stufe 1: jeweils anfangs März
Stufe 2: jeweils Mitte August

Dauer

2 Semester mit insgesamt 28 Schulwochen (exkl. Prüfungswochen); zwischen den beiden Semestern erfolgt ein 58-wöchiges Berufspraktikum mit Zusatzqualifikationen

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch