Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Biology, Nur-Nebenfach

Master UH

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Biologie

Swissdoc

6.540.1.0

Aktualisiert 04.03.2015

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Das Master-Nebenfach Biology kann konsekutiv auf ein Bachelor-Nebenfach Biologie zu 30 oder 60 KP folgen.

Studierende mit einem Hauptfachprogramm an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät UZH können im Masterprogramm das Bachelor-Nebenfach Biologie als nicht-konsekutives Nebenfach im Umfang von 30 KP wählen. (Siehe dazu UNI-INFO Biologie, Bachelor, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Universität Zürich.) Studierenden mit einem Hauptfach ausserhalb der MNF steht dieses Programm nicht offen.

Beschreibung des Angebots

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Aktuelle Forschungsgebiete der Biologie, aber auch aus den Grundlagenfächern Mathematik, Physik, Chemie und Biochemie.

Organisation des Studiums

Der Master ist der zweite Abschluss nach dem Bachelor. Er setzt das Bachelorstudium oder einen analogen Abschluss zwingend voraus und dauert mind. 4 Semester. Das Masterprogramm umfasst je nach Fach 90 oder 120 KP. Der Grad eines MSc bildet die wissenschaftliche Grundlage für ein Doktoratsstudium und für das Lehrdiplom für Maturitätsschulen.

Die Studierenden des konsekutiven Nebenfachprogramms Biology können Module aus dem gesamten Angebot der Biologie der UZH und der ETHZ wählen, die nicht an einen bisherigen Abschluss angerechnet wurden. Insbesondere kann auch eine Projektarbeit von drei Monaten Dauer durchgeführt werden (15 KP). Voraussetzung für den Besuch dieser Module ist das erfolgreiche Absolvieren der für das jeweilige Modul relevanten Grundstudiumsmodule aus der Wahlpflichtgruppe. (Eine Übersicht der Wahlpflichtgruppen bietet die Wegleitung und die Studienordnung.) Es gibt keine Pflichtmodule.
Es können max. 6 KP aus Modulen der folgenden, benachbarten Fächer der Biologie angerechnet werden: Umweltwissenschaften, Biochemie, Angewandte Wahrscheinlichkeit und Statistik, Neuroinformatik.

Aufbau der Ausbildung

Ein Kreditpunkt (KP) entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

Nebenfachprogramm
 
BSc oder nicht-konsekutives NF im MSc Konsekutives NF im MSC
Pflichtmodule 8-9 KP (3 für Hauptfach Chemie) -

Wahlpflichtmodule
20 KP (davon 4-10 KP aus Grundlagenfächern, je nach Hauptfach)
30 KP (auch Projektarbeit möglich)
Wahlmodule aus Wahlpflichtgruppe 3 1-2 KP (7 für Hauptfach Chemie)
Total 30 KP 30 KP


Für detailliertere Informationen zum Studienverlauf konsultieren Sie die Studienordnung und die Wegleitung zum Studium der Biologie an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich http://www.biologie.uzh.ch.

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung zum Masterstudium

Voraussetzung für die Zulassung zum konsekutiven Masterprogramm ist ein Bachelor in Biologie der Universität Zürich oder ein äquivalenter Bachelor einer anderen Universität oder Technischen Hochschule. In allen anderen Fällen, insbesondere bei Fachhochschulabschlüssen, entscheidet die Fakultät nach von ihr festgelegten Kriterien.

Anmeldung

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service www.uzh.ch/studies/application.html

Moduleinschreibung
Die Belegung der Module erfolgt online dabei sind weitere Termine zu beachten. Diese finden Sie im aktuellen kommentierten Vorlesungsverzeichnis www.vorlesungen.uzh.ch

Kosten

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Lichtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Leistungskontrollen / Prüfungen

Leistungsnachweise
Die Leistungsnachweise der Module im Masterstudium erfolgen nach Angaben des/der Modulverantwortlichen. Details dazu finden Sie im aktuellen kommentierten Vorlesungsverzeichnis der Universität Zürich (www.vorlesungen.uzh.ch). Für nicht bestandene Leistungsnachweise werden von den Modulverantwortlichen einmalige Repetitionsmöglichkeiten angeboten, welche aber mit der Wiederholung der Module verknüpft sein können. Nicht bestandene Wahlpflichtmodule können einmal, Wahlmodule beliebig oft durch andere Wahlpflicht- resp. Wahlmodule ersetzt werden.

Anmeldung, Abmeldung und Nichterscheinen
Mit der Anmeldung zu einem Modul erfolgt gleichzeitig die Anmeldung zum entsprechenden Leistungsnachweis. Unabgemeldete Nichtteilnahme bei einem Leistungsnachweis wird als nicht bestanden gewertet.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Universität Zürich
Fachbereich Biologie
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Das Masterstudium kann nach erfolgreich absolviertem Bachelorstudium aufgenommen werden.

Dauer

Massgebend für den Erwerb des Mastegrades ist die Erarbeitung der vorgegebenen Kreditpunkte, die erfolgreiche Absolvierung der Masterprüfung und die Annahme der Masterarbeit.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Studienfachinformationen / -reglemente

Wegleitung für das Studium der Biologie an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
http://www.biologie.uzh.ch/index.html > Wegleitung Biologie

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Studienordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Die Reglemente finden Sie unter
www.mnf.uzh.ch/studium.html.

Auskünfte / Kontakt

Studienkoordindation/Studienberatung Biologie:
Tel : +41 44 635 48 62
Url : http://www.biologie.uzh.ch