Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Chemical and Molecular Sciences, Spezialisierter Master

Master UH

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Chemie, Kunststoff, Papier - Natur, Naturwissenschaften

Studiengebiete

Biochemie - Biologie

Swissdoc

6.540.2.0 - 6.540.6.0

Aktualisiert 06.04.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Chemie untersucht, wie Atome in Molekülen, Werkstoffen und lebenden Organismen angeordnet sind und wie sich diese neu sortieren und so fast alle Prozesse des Alltags beeinflussen. Sie ist Grundlagenfach für andere Disziplinen. Die drei klassischen Disziplinen des Gebiets sind die anorganische, die organische und die physikalische Chemie. Mehr zur Studienrichtung Chemie.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90-120 ECTS-Punkte.

Das Masterprogramm in Chemical and Molecular Sciences vermittelt einen vertieften Zugang zu den konzeptionellen und experimentellen Werkzeugen für das Design, die Manipulation und die Synthese von Molekülen und molekularen Systemen in einem weiten naturwissenschaftlichen Kontext. Das Programm setzt den vertrauten Umgang mit chemischen Strukturvorstellungen und molekularen Strukturen voraus.

Organisation des Studiums

Das Masterfach Chemical and Molecular Sciences an der UZH kann als Major (90 ECTS) belegt werden.

Grundlage des Studiengangs bilden die Pflichtmodule. Die Auswahl an Wahlpflicht- und Wahlmodulen wird auf die individuelle Vorbildung der Studierenden abgestimmt. Den Kern des Studiums bilden die forschungsorientierten Praktika (60 ECTS) inklusive Masterarbeit mit öffentlicher Präsentation und Masterprüfung.

Ein ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Aufbau der Ausbildung

Module ECTS
Pflichtmodule
2 CMS-relevante Lerneinheiten:
Introduction to Molecular Design and Synthesis
Medicinal Chemistry 

 

 4
 5

Wahlpflichtmodule aus dem Masterstudienprogramm Chemie  10
Wahlmodule aus allen Wahlmodulen und Spezialvorlesungen des Masterstudienprogramms Chemie oder verwandten Studiengängen 
11
Praktika
Forschungsorientierte Arbeit, abgestimmt auf individuelle Vorbildung der Studierenden, inkl. Masterarbeit

60
Total 90

 

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Chemical and Molecular Sciences kann nicht als Minor gewählt werden. 

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für die Zulassung ist ein Bachelor in naturwissenschaftlicher Richtung mit einem erheblichen Anteil theoretischer und praktischer Ausbildung in Chemie. Die Durchschnittsnote des BSc-Abschlusses muss mindestens der Note "gut" der lokalen Notenskala (5.0 in der Schweiz) bzw. der Note "B" der ECTS-Skala entsprechen.
Ausserdem muss als Bestandteil des BSc-Abschlusses oder als zusätzliche Ausbildung der Nachweis von Vorkenntnissen auf Bachelorstufe in folgenden Bereichen nachgewiesen werden:

  • Chemievorlesungen im Umfang von 16 ECTS
  • Vorlesungen in Biologie, Biochemie und Physik im Umfang von insgesamt 16 ECTS
  • Nachweis einer Laborausbildung im Umfang von mind. 24 ECTS, davon mind. 12 ECTS aus einem chemischen Labor
  • 6 ECTS aus einer fortgeschrittenen praktischen Arbeit, deren Qualität die Befähigung des Kandidaten zum Forschenden zeigen.

Anmeldung

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service www.uzh.ch/studies/application.html

Moduleinschreibung und Reservation von Praktikumsplätzen
Für die Belegung der Module und die Reservation von Praktikumsplätzen sind weitere Termine zu beachten. Diese finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis www.vorlesungen.uzh.ch

Kosten

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Lichtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Science in Chemical and Molecular Sciences UZH

Perspektiven

Doktorat / PhD

Im Anschluss an das Masterstudium kann das Promotionsstudium aufgenommen werden. Dieses beinhaltet in erster Linie eine eigenständige Forschungsarbeit, die Doktorarbeit, aber auch den Besuch zusätzlicher Kurse, Seminarien und Kongresse (mindestens 12 ECTS), welche das selbstständige Denken und das vertiefte Wissen in chemischer Synthese und Molekülentwurf fördern. Das Promotionsstudium dauert in der Regel 6 bis 8 Semester und wird mit der Doktorprüfung und einem einstündigen öffentlichen Kolloquium abgeschlossen. Nach erfolgreicher Promotion wird von der Fakultät der Titel Dr.sc.nat. verliehen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Universität Zürich, Anorganisch-chemisches Institut
Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester

Dauer

Mindeststudiendauer (Richtstudienzeit): 3 Semester
Insbesondere Teilzeitstudierende können die erforderlichen Kreditpunkte auch über einen grösseren Zeitraum erarbeiten.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Bemerkungen

Universität Zürich > Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Studienordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Die Reglemente finden Sie unter
www.mnf.uzh.ch/studium.html.

Auskünfte / Kontakt

Tel : +41 44 635 46 80, Url : http://www.aci.uzh.ch und http://www.ms-cms.uzh.ch

Für eine detaillierte Studieninformation und -planung ist es wichtig, die verfügbaren Informationen frühzeitig zu studieren. Beim weiteren Vorgehen ist die Studienberatung behilflich.