Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Business Communication

Master UH

Universität Freiburg UNIFR > Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Freiburg (FR)

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Kommunikations- und Medienwissenschaften / Publizistik

Swissdoc

6.810.1.0

Aktualisiert 21.10.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Ziel des Masterprogramms ist es, Studierende zur Informations- und Kommunikationsverwaltung in Unternehmen und globalen Netzwerken zu befähigen. Das Studienprogramm bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihre Kurse nach persönlichen Vorlieben zusammenzustellen und ein Pflichtmodul durch eine Spezialisierung und verschiedene Wahlveranstaltungen zu ergänzen. In den Pflichtkursen erwerben die Studierenden multidisziplinäre Kompetenzen für verschiedene neue Anwendungsbereiche der digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien (E-Business, E-Communication usw.). Für die Spezialisierung kann aus verschiedenen Vertiefungsrichtungen, so z.B. dem Personalwesen, der Finanzverwaltung, der Ethik der Entwicklung und globaler Änderungen, dem Social Computing usw., gewählt werden.
Das Studienprogramm befähigt die Studierenden ferner, Online-Kommunikationsträger zu verwalten, Projekte im Rahmen von Kleingruppen zu leiten und insbesondere im Rahmen des eigenen Forschungsprojekts Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen.

Beschreibung des Angebots

Der Master ist der zweite Hochschulabschluss und verlangt in der Regel 90 - 120 ECTS-Kreditpunkte. Das Masterstudium in Business Communication erfordert den Erwerb von 90 ECTS. Es besteht aus einem Modul I Kommunikation (30 ECTS),einem Modul II Spezialisierung (30 ECTS) und der Masterarbeit (30 ECTS).
Das Spezialisierungsprogramm kann aus folgenden Optionen gewählt werden:

  • Betriebswirtschaftslehre;
  • Volkswirtschaftslehre oder Ethik und Volkswirtschaftslehre;
  • Wirtschaftsinformatik.

Aufbau der Ausbildung

Business Communication, MA (90 ECTS)

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

ECTS
Module I : Communication  
Cours obligatoires  
Communication, organisation et e-business 3
Innovation, nouveaux médias et nouveaux usages 3
Communication multimédia (I) : médias sociaux et community management 3
Communications spécialisées 3
Communication et gestion de l’information stratégique 3
15
Séminaire et travail de séminaire obligatoires
 
1 séminaire au choix parmi:   
Séminaire “communication, organisation et e-business" 3
Séminaire “e-communication" 3
L'un des séminaires du Master in Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 3
Travail de séminaire (f ou anglais ou allemand) 6
9
Cours et séminaire au choix  
2 unités d'enseignements à 3 ECTS à choisir parmi:   
Le séminaire non choisi parmi les séminaires suivants :
“communication, organisation et e-business” ou “e-communication”
3
Économie et stratégies des médias 3
Communication multimédia (II) : projet 3
Communication appliquée 3
Organisationskommunikation 3
nombreux cours ponctuels(s) organisé(s) en Business Communication 3
1 cours ou séminaire de la Faculté de Sciences Économiques et Sociales (3 ECTS), sauf ceux déjà choisis en Business Communication. 3
6
30
Module II Spécialisation:
L'étudiant choisit une spécialisation parmi les offres suivantes:
Gestion d'entreprise ou
Economie politique ou
Ethique et économie politique ou
Informatique de gestion
30
Travail de master
Possibilité de rendre le travail en français ou en allemand ou en anglais avec l'accord du professeur
30
Total Master 90

Fächerkombination

Das Masterstudium Business Communication wird ohne zusätzliches Nebenfach studiert.

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Business Communication kann nicht als Nebenfach gewählt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Aufnahme erfolgt "sur dossier".
Inhaber/-innen eines Bachelors müssen in ihrem Studiengang mindestens mitbringen:
60 ECTS-Punkte in "Business Communication" (Ausrichtung Volkswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik, entsprechend der Wahl im Modul II)
oder
Studierende die im Modul II Betriebswirtschaft wählen, müssen
60 ECTS-Punkte in "Business Communication"mit der Option Betriebswirtschaft und zusätzlich 30 ECTS-Punkte in Betriebswirtschaft mitbringen.

Link zur Zulassung: unifr.ch > Dienststelle für Zulassung und Einschreibung Informationen zu Zulassung, Fristen. Online-Anmeldung.

Anmeldung

Anmeldefristen der Universität Freiburg:
Herbstsemester: 30. April
Frühjahrssemester: 30. November

Kosten

Universität Freiburg UNIFR > Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät

Semestergebühren

Einschreibe- und Grundgebühren pro Semester:

  • Fr. 655.- für Schweizer/innen und Ausländer/innen, deren Eltern in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein Wohnsitz haben, sowie Ausländer/innen mit Aufenthaltsbewilligung "C;
  • Fr. 805.- für Ausländer/innen.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Arts in Business Communication, Universität Freiburg

Perspektiven

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.

Doktorat / PhD

In dieser Studienrichtung besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Doktorats. Für die Zulassung zur Promotion (Dr. rer. pol.) ist ein Lizentiats- oder ein Mastertitel an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät mit der Gesamtnote von mindestens 5.00 (in der Regel) erforderlich.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Freiburg (FR)

Universität Freiburg
Departement Medien- und Kommunikationswissenschaften
Bd de Pérolles 90
1700 Fribourg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester oder Frühjahrssemester

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Bemerkungen

Universität Freiburg UNIFR > Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

Die Studienreglemente sind abrufbar unter: http://www.unifr.ch/ses

Links

Auskünfte / Kontakt

Dekanat: decanat-ses@unifr.ch / www.unifr.ch/ses