Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Quantitative Finance (Quantitative Finanzwissenschaft), Joint Master

Master UH

Universität Zürich > Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Neumünster (ZH) - Zürich ETH-Zentrum (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen - Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaften

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

6.616.2.0 - 6.615.1.0

Aktualisiert 06.05.2015

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Der Studiengang bietet eine Spezialisierung in den ökonomischen Grundlagen der Finanzwissenschaften sowie in den Anwendungen der Wahrscheinlichkeitstheorie, der Stochastik und der Numerischen Analysis in den Finanzwissenschaften.

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der UZH (WWF) und das Departement Mathematik der ETHZ (D-MATH) sind gemeinsam Träger dieses Joint Degree Masterprogramms, wobei der Studiengang administrativ der UZH angegliedert ist. Leading House ist die UZH.

Beschreibung des Angebots

Organisation des Studiums

Der Master ist der zweite Abschluss nach dem Bachelor.
Das Masterstudium Quantitative Finance umfasst 90 Kreditpunkte (KP) und dauert drei Semester (Regelstudienzeit).

Jede Lehrveranstaltung gehört inhaltlich entweder dem Bereich "Economic Theory for Finance (EF)" oder dem Bereich "Mathematical Methods for Finance (MF)" an. Das Studium ist wie folgt strukturiert:
  • 33 KP aus Pflichtmodulen, davon mindestens je 9 KP aus den Bereichen EF und MF
  • 27 KP aus Wahlpflichtmodulen, davon mindesens je 9 KP aus den Bereichen EF und MF
  • 30 KP aus der Masterarbeit
Masterarbeit
Als Bestandteil des Masterstudiums müssen die Studierenden eine selbstständige, wissenschaftliche, schriftliche Arbeit im Umfang von 30 KP anfertigen, welche eine Thematik aus dem Studiengang wissenschaftlich behandelt. Dazu gehört auch eine öffentliche Präsentation, bei der die Kandidatin oder der Kandidat über die Masterarbeit referiert und sich anschliessend den Fragen der anwesenden Professorinnen und Professoren der WWF und des D-MATH stellt.

Aufbau der Ausbildung

Ein Kreditpunkt (KP) entspricht einem Arbeitspensum von 30 Stunden.

Modul KP
Pflichtmodule:
Economic Foundations für Finance (EF)
Advanced Corporate Finance I (EF)
Advanced Financial Economics (EF)
Financial Markets and Financial Institutions (EF)
Asset Management (EF)
Mathematical Foundations for Finance (MF)
Financial Engineering (MF)
Continuous Time Quantitative Finance (MF)
Quantitative Risk Management (MF)
Computational PDE Methods for Finance (MF)
 


33
Typische Wahlpflichtmodule:
Term Structures and Credit Risk Models; Asset Allocation and Performance Management; Theory of Banking and Financial Intermediation; Applied Risk Management; Monte Carlo Methods; Risk Theory; Applied Portfolio Theory; Advanced Financial Engineering; Applied Risk Management; Financial Econometrics; Mathematical Finance; Applied Corporate Finance; Copula Theory for Finance
Masterarbeit
 


27



30
Total 90
Werden mehr als 33 KP aus dem Pflichtprogramm erzielt, können die Zusatzpunkte (nur ganze Module) im Wahlpflichtprogramm angerechnet werden. Die oben aufgeführten Module des Wahlpflichtprogramms sind beispielhaft zu verstehen. Es besteht keine Gewähr, dass ein Modul mit exakt diesem Titel angeboten wird. Andererseits können auch Module mit anderen Titeln als den genannten für den Wahlpflichtbereich anrechenbar sein. Der Leitungsausschuss des Programms prüft jährlich das Angebot der Wahlpflichtveranstaltungen.

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Quantitative Finance kann nicht als Nebenfach gewählt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung zum Masterstudium

Eine Bewerbung auf Zulassung ist bei  der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät UZH zuhanden der oder des Prüfungsdelegierten einzureichen. Es besteht kein Anspruch auf Zulassung.
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen über gute finanzwissenschaftliche und mathematische Grundkenntnisse verfügen. Dies erfordert einen Bachelor in einer entsprechenden Studienrichtung, z.B. in Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Physik oder Ingenieurwissenschaften. Darüber hinaus müssen gute Kenntnisse der englischen Sprache auf Niveau C1 gemäss Europäischem Referenzrahmen nachgewiesen werden.
www.msfinance.ch und www.uzh.ch/studies/application/master.html

Anmeldung

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service www.uzh.ch/studies/application.html
Für den MSc in Quantitative Finance sind spezielle Fristen und Formalitäten zu beachten.

Moduleinschreibung und Reservation von Praktikumsplätzen Die Anmeldung zur Belegung Module erfolgt online mit dem Modulbuchungstool. Dabei sind die Fristen zu beachten (siehe http://www.oec.uzh.ch/studies/general/courses/booking.html. Mit der Buchung der Module sind die Studierenden gleichzeitig verbindlich zur Prüfung angemeldet.

Kosten

Universität Zürich > Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Lichtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

MSc UZH ETH in Quantitative Science

Leistungskontrollen / Prüfungen

Kreditpunkte zu einem Modul werden nur nach erfolgreich erbrachtem Leistungsnachweis gutgeschrieben. Für jedes Modul ist ein expliziter Leistungsnachweis zu erbringen, dessen Form variieren kann (zum Beispiel schriftliche oder mündliche Prüfungen, Referate, schriftliche Arbeiten etc.). In den Studienreglementen ist festgelegt, welche Module für den Abschluss in einer Studienrichtung erfolgreich absolviert werden können oder müssen.

Anmeldung, Abmeldung, Nichterscheinen
Mit der Anmeldung zu einem Modul erfolgt gleichzeitig die Anmeldung zum entsprechenden Leistungsnachweis. Bleibt eine Kadidatin oder ein Kandidat einem Leistungsnachweis unabgemeldet fern, gilt dieser als nicht bestanden.

Perspektiven

Doktorat / PhD

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät bietet verschiedene Doktoratsprogramme an. Das klassische Doktorat umfasst eine Dissertation sowie die erfolgreiche Teilnahme an  Doktorandenseminaren im Gesamtumfang von mindestens 18 KP. Neben dem klassischen Doktoratsprogramm werden auch strukturierte Programme in Form eines Graduiertenkollegs angeboten.
http://www.oec.uzh.ch/studies/phd.html

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Neumünster (ZH)
  • Zürich ETH-Zentrum (ZH)

Universität Zürich
Institut für Banking und Finance
Plattenstrasse 14
8032 Zürich
Tel : 044 634 29 51
Url : http://www.bf.uzh.ch
Email : info@bf.uzh.ch

ETH Zürich
Studiensekretariat Mathematik
Rämistrasse 101
HG G 33.1
8092 Zürich ETH-Zentrum
Tel : 044 632 43 83
Url : http://www.math.ethz.ch
Url : http://www.rw.ethz.ch
Email : studiensekretariat@math.ethz.ch

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Der MSc Quantitative Finance ist ein spezialisierter Masterstudiengang mit besonderen Fristen und Zulassungsverfahren. Siehe www.msfinance.ch

Dauer

Massgebend für das Erreichen des Mastergrades ist die Erarbeitung der vorgegebenen Kreditpunkte.
Für den Erwerb des Mastergrades in Quantitative Finance sind 90 KP erforderlich, was einer normalen Studiendauer von drei Semestern entspricht (Richtstudienzeit). Es ist insbesondere für Teilzeitstudierende auch möglich, die erforderlichen Kreditpunkte über einen grösseren Zeitraum zu erarbeiten. Für den Masterabschluss können nur Punkte angerechnet werden, deren Erwerb nicht mehr als fünf Jahre zurückliegt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Englisch

Bemerkungen

Studienfachinformationen / -reglemente

Rahmenordnung über den Joint Degree Master-Studiengang "Quantitative Finance" an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich und am Departement Mathematik der ETH Zürich
Studienordnung für den Joint Degree Master-Studiengang "Quantitative Finance" an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich und am Departement Mathematik der ETH Zürich
http://www.oec.uzh.ch/studies/general/regulations.html