?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Palliative Care

MAS

Fachhochschule Ostschweiz FHO / OST - Ostschweizer Fachhochschule > Campus St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.722.20.0

Aktualisiert 28.10.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung und entspricht mindestens 60 ECTS-Punkten.

Zusammen mit den Fachleuten aus der Medizin, Psychologie, Seelsorge und weiteren Gesundheitsberufen bilden Pflegefachpersonen in der Palliative Care ein multiprofessionelles Team. Dieses Team verfolgt ein gemeinsames Ziel: Den Patientinnen und Patienten die letzte Lebensphase so lebenswert wie möglich zu gestalten.

Modularer Aufbau aus folgenden drei Zertifikatslehrgängen (CAS):

  • CAS Praxisentwicklung in der Palliative Care
  • CAS Klinisches Management oder CAS Interprofessionelle spezialisierte Palliative Care
  • CAS Haltung und Orientierung: soziale und ethische Dimensionen in der Palliative Care

Als Abschluss dieses Weiterbildungsmasters verfassen die Teilnehmenden eine Masterarbeit.

Aufbau der Ausbildung

Der Studiengang umfasst 60 ECTS-Punkte. 1 ECTS-Punkt entspricht einem  Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Stunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • eine dreijährige Berufsausbildung auf Tertiärstufe oder ein Studium an einer Fachhochschule bzw. Universität
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Tätigkeit in der Praxis

Über die Aufnahme von Personen mit anderen beruflichen Werdegängen wird «sur Dossier» entschieden.

 

Zielpublikum

Berufsfrauen und -männer, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Menschen in palliativen Situationen konfrontiert sind oder die sich auf ein solches berufliches Tätigkeitsfeld vorbereiten möchten z.B.

  • Pflegepersonen
  • Ärztinnen/Ärzte
  • dipl. Sozialarbeiterinnen/Sozialarbeiter     
  • dipl. Ernährungsberaterinnen/Ernährungsberater
  • dipl. Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten
  • Seelsorgerinnen/Seelsorger                    
  • Psychologinnen/Psychologen                   

Kosten

Gesamtzahlung: CHF 23'970.- inkl. Unterlagen, Leistungsnachweisen, Masterarbeit und Diplom
(Preisänderungen vorbehalten)

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies MAS in Palliative Care

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

ca. 55 Präsenztage, je nach Lehr und Lernform, innerhalb von ca. 2.5 bis 5 Jahre
(Lernaufwand: rund 1'800 Std.)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der multiprofessionelle Studiengang Master of Advanced Studies in Palliative Care wurde in Kooperation mit dem Palliativ Zentrum des Kantonsspitals St.Gallen entwickelt und ist eidgenössisch anerkannt.

Links

Auskünfte / Kontakt

Milica Moravac, Studienkoordinatorin. Tel. +41 (0)58 257 15 57, E-Mail: milica.moravac@ost.ch

berufsberatung.ch