Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Soziologie

Master UH

Universität Bern > Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziologie

Swissdoc

6.731.10.0

Aktualisiert 05.07.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Soziologie ist die Wissenschaft vom sozialen Verhalten des Menschen. Sie beschäftigt sich mit der Frage, unter welchen Bedingungen Individuen in Gruppen wie beispielsweise Familien, Organisationen oder Gesellschaften kooperieren. Die Kooperation von Individuen ist nicht selbstverständlich, sondern dann mit Konflikten verbunden, wenn Interessensgegensätze unter den Akteuren oder zwischen Einzelinteressen und dem Gemeinwohl auftreten.
Die Soziologie ist eine empirische Wissenschaft. Sie beschreibt auf der einen Seite mit Hilfe statistischer Verfahren Gesellschaften oder gesellschaftliche Teilbereiche. Auf der anderen Seite ist sie bemüht, die beobachteten sozialen Phänomene mittels Theorien zu erklären und dadurch Beiträge zur Verbesserung von Institutionen und Gesellschaften zu leisten.
Das Masterstudium dient der Vertiefung der soziologischen Kenntnisse, die im Bachelorstudiengang erworben wurden. Das Studium kann sehr flexibel und vielseitig je nach den Interessen der Studierenden gestaltet werden.

Beschreibung des Angebots

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Die Lehr- und Forschungsschwerpunkte des Instituts liegen in der politischen Soziologie (insbesondere Migration und Integration), der Religionssoziologie, Umweltsoziologie, Spieltheorie, Netzwerk- und Sozialkapitalforschung, der nachhaltigen Gesellschaftsentwicklung sowie der Ungleichheitsforschung.
Ein besonderer Schwerpunkt des Masters liegt in der methodischen Ausbildung der Studierenden. Es werden Seminare angeboten, die sich der Vertiefung neuer Techniken der umfragebasierten und experimentellen Datenerhebung widmen, aber auch Seminare über historische und qualitative Methoden.

Organisation des Studiums

Der Master ist der zweite Studienabschluss nach dem Bachelor. Das Master-Studium umfasst insgesamt 90 Kreditpunkte (ECTS). Soziologie kann als Monofach oder als Minor (Nebenfach) im Umfang von 30 ECTS-Punkten studiert werden.

Aufbau der Ausbildung

Studienaufbau

Ein Kreditpunkt ECTS entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden.

MA Soziologie (Monofach), 90 ECTS

 Semester

 Lehrveranstaltungen

 ECTS

 Obligatorische Veranstaltungen

 aus dem Bereich ‚Methoden‘

mind. 6

 aus dem Bereich ‚Theorie‘

mind. 6

 

 Kolloquium

mind. 2

 Optionaler Wahlbereich*

 

 Veranstaltungen auf Masterstufe mit engem

  Bezug zu soziologischen Fragestellungen

max. 30

 Frei wählbare Veranstaltungen

 

 aus dem Angebot der Soziologie

max. 16

 

 Master-Arbeit

30

 

 Total

90

 

*Der Wahlbereich umfasst ausgewählte Veranstaltungen auf Masterstufe aus den Nachbardisziplinen: Bildungssoziologie, Humangeographie, Gender Studies, Politikwissenschaft, Sozialanthropologie, Sozialpsychologie, Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft.

Die Liste der anrechenbaren Veranstaltungen wird pro Semester festgelegt und jeweils auf der Homepage des Instituts für Soziologie publiziert.

Fächerkombination

Soziologie ist ein Monofach und kann nicht mit einem Minor kombiniert werden.

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Soziologie wird für Studierende anderer Studiengänge als Minor im Umfang von 30 ECTS-Punkten angeboten.

Aufbau Nebenfach

Studienplan

Die Lehrveranstaltungen sind aus dem Angebot der Soziologie auf Masterstufe frei wählbar (unter Vorbehalt von Zulassungsbestimmungen für einzelne Lehrveranstaltungen).
Lehrveranstaltungen, die in einem Minor auf Bachelorstufe besucht worden sind, werden im Minor auf Masterstufe nicht angerechnet.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für die Zulassung zum Master in Soziologie ist ein Bachelorabschluss einer anerkannten universitären Hochschule mit einem Major oder Minor in Soziologie oder Sozialwissenschaften im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten sowie mit methodischer Grundausbildung (ähnlich nachfolgender Liste):

  • Vorlesung und Übung "Sozialwissenschaftliche Statistik"
  • Vorlesung und Übung „Arbeitstechniken in den Sozialwissenschaften“ und „Empirisches Forschungspraktikum“
  • Vorlesung "Qualitative Methoden der Sozialwissenschaften“

Je nach Studienabschluss können weitere Vorbedingungen zum Masterabschluss verlangt werden.

Studieninteressierte mit einem Bachelorabschluss einer Fachhochschule in Sozialer Arbeit haben Auflagen von max. 60 ECTS zu erfüllen.

Link zur Zulassung: zib.unibe.ch Zulassung, Immatrikulation und Beratung

Anmeldung

Voranmeldung

Wer an der Universität Bern ein Masterstudium aufnehmen oder wiederaufnehmen will, muss sich
für das Herbstsemester jeweils bis zum 30. April,
für das Frühjahrssemester jeweils bis zum 15. Dezember
mit den dafür vorgesehenen Formularen bzw. per Internet voranmelden.
Die gleichzeitige Voranmeldung für mehrere Studienrichtungen ist unzulässig.

Zulassung Nebenfach

Voraussetzung für den Besuch des Minor auf Masterstufe ist der Abschluss eines Minor in Soziologie oder Sozialwissenschaften auf Bachelorstufe im Umfang von mindestens 30 ECTS-Punkten.
Fehlende Studienleistungen auf Bachelorstufe können durch Zusatzleistungen erbracht werden.

Kosten

Universität Bern > Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Anmeldegebühren

Für die Anmeldung zum Studium ist eine Gebühr von Fr. 100.- zu entrichten.

Semestergebühren

Die Studien- und Semestergebühren betragen CHF 784.- pro Semester.

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Arts in Sociology, Universität Bern

Perspektiven

Nachdiplomstudium, MAS

Informationen zur Weiterbildung nach dem Studium finden sich unter www.berufsberatung.ch > Aus- und Weiterbildung.
Informationen zum Weiterbildungsangebot an der Universität Bern finden sich unter www.unibe.ch > Weiterbildung.

Doktorat / PhD

Ein Doktoratsstudium an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät führt nach erfolgreichem Abschluss zum Titel Doctor rerum socialium, Dr. rer. soc.
Zum Doktoratsstudium wird zugelassen, wer an der Universität Bern den Titel eines Master in Soziologie oder ein entsprechendes Lizentiat mit mindestens der Gesamtnote 4.75 erworben hat.
Weitere Informationen: www.wiso.unibe.ch > Studium > Doktorat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Universität Bern
Institut für Soziologie
Fabrikstrasse 8
3012 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst- oder Frühjahrssemester

Dauer

Die Regelstudienzeit für das Masterstudium beträgt drei Semester.
Bei Vorliegen wichtiger Gründe kann eine Verlängerung von zwei Semestern auf Gesuch hin erteilt werden. Als wichtige Gründe gelten Erwerbsarbeit (ab 25%), Fachschaftsarbeit, Krankheit, Unfall, Kinderbetreuung, Schwangerschaft, studienbezogene Praktika, auswärtige Studienaufenthalte, Sprachkurse für Fremdsprachige, Militär- und Zivildienst.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Studienfachinformation, Reglemente

Institut für Soziologie: www.soz.unibe.ch

Universität Bern > Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Reglemente der Fakultät

www.wiso.unibe.ch > Studium > Reglemente

Links

Auskünfte / Kontakt

Studienfachberatung:
Marc Dojtschinov (marc.dojtschinov@sowi.unibe.ch / +41 (0)31 631 48 77)

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11