Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Religionswissenschaft

Master UH

Universität Zürich > Theologische Fakultät

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Studiengebiete

Religionswissenschaft

Swissdoc

6.830.7.0

Aktualisiert 13.05.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Religionswissenschaft erforscht religiöse Vorstellungen und Praktiken in Geschichte und Gegenwart. Sie fragt u.a. nach der historischen Entwicklung von Religionen und nach deren Funktion für Gesellschaften, Gruppen und Individuen. Sie untersucht, wie Religion, Politik, Kultur, Medizin und soziales Verhalten sich gegenseitig beeinflussen. Sie fragt, warum Religion in einigen Ländern an Bedeutung gewinnt und in anderen verliert.
Das Masterstudium baut auf der Bachelorstufe auf. Es vermittelt den Studierenden eine vertiefte fachliche Kenntnis und die Fähigkeit zu selbstständigem, wissenschaftlichem Arbeiten.

Beschreibung des Angebots

Schwerpunkt der Lehre und Forschung

Die Religionswissenschaft an der Universität Zürich basiert in allen Studiengängen auf dem Konzept der drei Säulen:

  • Religionsgeschichte: Entstehung und Entwicklung religiöser Traditionen
  • Religiöse Gegenwartskulturen: Religion(en) in heutigen Gesellschaften
  • Systematische Religionswissenschaft: Theorien und Methoden

Zu den Besonderheiten der Zürcher Religionswissenschaft gehören die enge Verbindung von historisch quellenbezogenen und empirisch gegenwartsbezogenen Zugängen und die Ergänzung textbezogener Fragestellungen durch nicht-sprachliche Quellen und Befunde (Forschungsschwerpunkt Visible Religion und Ritual Studies).

Organisation des Studiums

Der Master ist der zweite Studienabschluss nach dem Bachelor. Das Masterstudium Religionswissenschaft setzt das entsprechende Bachelorstudium oder einen analogen Abschluss zwingend voraus. Es umfasst insgesamt 120 Kreditpunkte (KP) und dauert vier Semester (Richtstudienzeit). 
Das Masterstudium Religionswissenschaft an der Universität Zürich ist in den folgenden Studienkombinationen möglich:

  • Religionswissenschaft Hauptfach (90 KP), ein Nebenfach (30 KP) oder zwei Nebenfächer (je 15 KP)
  • Religionswissenschaft Hauptfach (75 KP), ein Nebenfach (30 KP), ein Nebenfach (15 KP) 
  • Religionswissenschaft Hauptfach (45 KP), ein zweites Hauptfach (45 KP), Masterarbeit (30 KP)
  • Religionswissenschaft Nebenfach (30 KP), ein Hauptfach (90 KP) oder ein Hauptfach (75 KP), ein Nebenfach (15 KP) (siehe unter Nebenfachstudium)

Die Studienangebote setzen sich aus Veranstaltungen des Religionswissenschaftlichen Seminars sowie der Partnerfächer der Altertumswissenschaften, Ethnologie, Islamwissenschaft, Indologie, Japanologie, Philosophie, Sinologie, Skandinavistik, Slawistik, Soziologie, Theologie u.a. zusammen.

Im Masterprogramm stehen den Studierenden eine Variante der Vertiefung und zwei Varianten der spezialisierenden Schwerpunktsetzung zur Auswahl:  

  • Variante I: Allgemeine Religionswissenschaft
  • Variante II: Historische Religionswissenschaften
  • Variante III: Sozialwissenschaftlich ausgerichtete Religionswissenschaft

Masterarbeit
Vor Abschluss des Masterstudiums ist zu einem frei gewählten Thema eine Masterarbeit zu schreiben. Diese Arbeit dokumentiert eine eigenständige, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einer selbst gewählten Fragestellung der Religionswissenschaft (30 KP).

Für detailliertere Informationen zur Organisation des Studiums konsultieren Sie die Wegleitung und die Studienordnungen zum Masterstudium der Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich http://www.theologie.uzh.ch/de/studium.html#3 sowie das kommentierte Vorlesungsverzeichnis der Universität Zürich www.vorlesungen.uzh.ch.

Aufbau der Ausbildung

Die nachfolgenden Musterstudienpläne zeigen den möglichen Ablauf eines Masterstudiums im Hautpfach Religionswissenschaft zu 90 KP.
Ein Kreditpunkt (KP) entspricht ungefähr 30 Arbeitsstunden. 
Allgemeine Religionswissenschaft 

Modul KP
Masterseminar Religionsgeschichte 9
Masterseminar Religiöse Gegenwartskulturen 9
Masterseminar Systematische Religionswissenschaft 9
Mind. 2 Forschungskolloquien à 3 KP (Wahlpflicht) 6
Masterarbeit 30
Wahlbereicht 27
Total 90

Vertiefung Historische Religionswissenschaft

Modul KP
Masterseminar Religionsgeschichte 9
Masterseminar Religionsgeschichte 9
Geschichtstheorie und historisch-kritische Methoden (Wahlpflicht) 3
Masterseminar Religionsgeschichte (Wahlpflicht) 6
Mind. 2 Forschungskolloquien à 3 KP (Wahlpflicht) 6
Masterarbeit im Schwerpunkt 30
Wahlbereich 27
Total 90

Vertiefung Sozialwissenschaftlich ausgerichtete Religionswissenschaft

Modul KP
Masterseminar Religiöse Gegenwartskulturen 9
Masterseminar Religiöse Gegenwartskulturen 9
Fortgeschrittene sozialwissenschaftlich-empirische Methoden (Wahlpflicht) 3
Masterseminar Religiöse Gegenwartskulturen (Wahlpflicht) 6
Mind. 2 Forschungskolloquien à 3 KP (Wahlpflicht) 6
Masterarbeit 30
Wahlbereich 27
Total 90

Im Wahlbereich muss in allen Varianten mindestens die Hälfte der erforderlichen KP innerhalb der Religionswissenschaft erworben werden. In allen Varianten haben Studierende die Möglichkeit, in Rücksprache mit den modulverantwortlichen Dozierenden bei der Studienkommission Religionswissenschaft zu beantragen, dass einzelne Studienleistungen oder ganze Module durch andere, gleichwertige Studienleistungen erstetzt werden ("learning contract".

ECTS Punkte

120

Fächerkombination

Religionswissenschaft kann mit einem zweiten Hauptfach oder mit Nebenfächern der Philosophischen und der Theologischen Fakultät kombiniert werden. Naheliegend sind Kombinationen

  • mit kulturwissenschaftlichen Fächern wie Altorientalische Religionsgeschichte, Archäologie, Indologie, Islamwissenschaft, Japanologie, Klassische Philologie, Kulturwissenschaft der Antike, Skandinavistik, Sinologie
  • mit sozialwissenschaftlichen Fächern wie Ethnologie, Soziologie oder Populäre Kulturen
  • mit geisteswissenschaftlichen Fächern wie Geschichte, Kunstgeschichte, Philosophie, Sprach- und Literaturwissenschaft oder Theologie

Beschreibung als Nebenfach / Minor / Teilstudium / auch ausserfakultär

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Religionswissenschaft kann als Master-Nebenfach im Umfang von 30 KP studiert werden. Das Nebenfachstudium vermittelt einen Einblick in die Disziplin und kann eine gezielte Ergänzung zu einem anderen Hauptfach (z.B. der Philosophischen Fakultät) darstellen.

Aufbau Nebenfach

Nebenfach / Minor / Teilstudium

Modul KP
Masterseminar Religionsgeschichte 6
Masterseminar Religiöse Gegenwartskulturen 9
Masterseminar Systematische Religionswissenschaft 9
Wahlbereich 6
Total 30

Im Nebenfachstudiengang ist keine Schwerpunktsetzung möglich.

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung zum Masterstudium

Wer einen Bachelor in Religionswissenschaft an der Universität Zürich erworben hat, ist automatisch zum Masterstudium zugelassen. Bachelorabschlüsse anderer Fächer oder anderer Universitäten berechtigen ebenfalls (gegebenenfalls mit Auflagen) zur Aufnahme des Masterstudiums. Über die Zulassung entscheidet die Studienkommission.

Anmeldung

Immatrikulation

Obligatorische Anmeldung per Internet
für das Herbstsemester bis 30. April
für das Frühjahrssemester bis 30. November
Die Anmeldung erfolgt über den Online-Service www.uzh.ch/studies/application.html

Moduleinschreibung
Die Belegung der Module erfolgt online, dabei sind weitere Termine zu beachten. Diese finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis www.vorlesungen.uzh.ch

Zulassung Nebenfach

Nebenfach / Minor /Teilstudium : Zulassung zum Masterstudium

Voraussetzung für die prüfungsfreie Zulassung zum Masterstudium Religionswissenschaft im Nebenfach sind:
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in Religionswissenschaft im Haupt- oder Nebenfach an der Universität Zürich
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium in Theologie als Vollstudiengang an der Universität Zürich
  • entsprechende oder höherwertige Abschlüsse von in- und ausländischen Universitäten, die von der Fakultät anerkannt worden sind.
In allen anderen Fällen entscheidet die Fakultät nach von ihr festgelegten Kriterien.

Kosten

Universität Zürich > Theologische Fakultät

Anmeldegebühren

Die Anmeldung zum Studium ist gebührenpflichtig und kostet
CHF 100.-.
Verspätete Anmeldungen in nicht platzbeschränkten Fächern kosten zusätzlich CHF 300.- und sind bis 31. Juli bzw. 31. Januar möglich.

Semestergebühren

Kollegiengeldpauschale und Semesterbeitrag: ca. CHF 780.-. 
Ausländische Studierende, die ihren Vorbildungsausweis nicht in der Schweiz oder im Fürstentum Lichtenstein erworben haben, zahlen einen zusätzlichen Semesterbeitrag von CHF 500.- bei der Zulassung zum Bachelorstudium bzw. CHF 100.- beim Masterstudium.
Siehe auch: www.uzh.ch/studies.html
Zu den Semestergebühren kommen je nach Studienrichtung weitere Kosten wie z.B. Bücher, Unterlagen für die Veranstaltungen, Praktikumsbeiträge, Exkursionen, Seminare etc

Abschluss

  • Master Universitäre Hochschule UH

Master of Arts in Religionswissenschaft / Master of Arts in Study of Religions UZH

Leistungskontrollen / Prüfungen

Kreditpunkte zu einem Modul werden nur nach erfolgreich erbrachtem Leistungsnachweis (schriftliche oder mündliche Prüfung, schriftliche Arbeit, Referat oder anderes) gutgeschrieben. Nicht bestandene Modulprüfungen können zweimal wiederholt werden. Die Arten der Leistungsnachweise, Umfang, Ort und Zeit, erlaubte Hilfsmittel sowie allenfalls andere Details finden Sie im aktuellen kommentierten Vorlesungsverezeichnis der Universität Zürich www.vorlesungen.uzh.ch.

Anmeldung, Abmeldung und Nichterscheinen
Mit der Anmeldung zu einem Modul erfolgt gleichzeitig die Anmeldung zum entsprechenden Leistungsnachweis. Nichtteilnahme bei einem Leistungsnachweis, z.B. Nichterscheinen bei Prüfungen, wird als nicht bestanden gewertet.

Perspektiven

Doktorat / PhD

Im Anschluss an das Masterstudium kann das Promotionsstudium aufgenommen werden. Das allgemeine Doktorat beinhaltet eine ausführliche, eigenständige Forschungsarbeit, die Doktorarbeit/Dissertation, einen curricularen Anteil im Umfang von mindestens 12 KP und ein abschliessendes Kolloquium (ca. 11/2 Std.).  Die Doktorierenden werden in ihrer Forschungsarbeit von den zuständigen Professorinnen und Professoren unterstützt und begleitet. Ausserdem beteiligen sie sich an speziellen Postgraduiertenangeboten (Forschungsseminare, Forschungswerkstätten, Graduiertentagungen usw.). Nach erfolgreicher Promotion wird von der Fakultät der Titel "PhD (Philosophical Doctor) in Religionswissenschaft (Study of Religions)" verliehen www.theologie.uzh.ch/studium/doktorat.html.

Lehrer/in Sek. II

Im Anschluss an das Masterstudium Religionswissenschaft kann an der Universität Zürich das Lehrdiplom für Maturitätsschulen erworben werden, das zum Lehramt an Mittelschulen im Fach Religion berechtigt. Über die fachwissenschaftlichen Voraussetzungen und die didaktisch-pädagogische Ausbildung informiert das Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich http://www.ife.uzh.ch.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Universität Zürich
Religionswissenschaftliches Seminar
Kantonsschulstrasse 1
8001 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Der Studienbeginn ist im Herbst- oder Frühjahrssemester möglich.

Dauer

Für den Erwerb des Mastergrades sind 120 KP erforderlich, was einer normalen Studiendauer von vier Semestern entspricht (Richtstudienzeit). Es ist insbesondere für Teilzeitstudierende aber auch möglich, die erforderlichen Kreditpunkte über einen grösseren Zeitraum zu erarbeiten. Die Studiendauer darf dabei auf das Doppelte der Richtstudienzeit verlängert werden. Für eine zusätzliche Verlängerung ist ein Gesuch erforderlich.

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Deutsch

Lateinkenntnisseauf Maturitätsstufe (oder gleichwertig) werden als erste Quellensprache anerkannt. Sie können auch im Rahmen des Masterstudiums erworben werden, wobei die entsprechenden KP angerechnet werden. Alternativ können anstelle des Latein und auf Antrag andere Sprachkenntnisse (nicht-westeuropäische oder antike Sprachen) als erste Quellensprache anerkannt werden. Im Rahmen des Masterstudiums Religionswissenschaft werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse in einer zweiten (antiken oder nicht-europäischen Quellensprache) und/oder sozialwissenschaftliche Methoden vertieft.
Die Fähigkeiten im Umgang mitEnglisch und Französischwerden durch die Lektüre fremdsprachiger Texte, Lektüreübungen und Lehrveranstaltungen gefördert. Es wird insbesondere auf das Sprachenzentrum der Universität Zürich hingewiesenwww.sprachenzentrum.uzh.ch.

Bemerkungen

Studienfachinformationen / -reglemente

Studienordnungen für das Masterstudium Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich
Wegleitung für das Bachelor- und Masterstudium Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich
Die Reglemente finden Sie unter www.religionswissenschaft.uzh.ch

Universität Zürich > Theologische Fakultät

Reglemente der Fakultät

Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Masterstudiengängen Theologie und Religionswissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich
Rahmenordnung für den fakultätsübergreifenden Bachelor- und den fakultätsübergreifenden Masterstudiengang mit zwei Hauptfächern der Theologischen und der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich
Die Reglemente sind zu finden unter www.religionswissenschaft.uzh.ch und www.theologie.uzh.ch/studium/theologie.html

Auskünfte / Kontakt

Tel : +41 44 634 47 13/11
Url :http://www.religionswissenschaft.uzh.ch

Für eine detaillierte Studieninformation und -planung steht eine Studienfachberatung zur Verfügung. E-Mail:studienfachberatung.rw@theol.uzh.ch.