Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Katechetin/Katechet im Teilamt nach ForModula

Abschluss Verband

Fachstelle Katechese und Religionsunterricht, Bistum St. Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Swissdoc

7.732.6.1

Aktualisiert 18.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ausbildung nach ForModula:

Pflichtmodule:

  • Religionspädagogik und Didaktik M02
  • Grundzüge biblischer Theologie M03
  • Grundzüge christlicher Existenz M04
  • Liturgiegestaltung M14
  • Spirituelle Prozesse gestalten M15
  • Katechetisches Arbeiten mit Erwachsenen M24
  • Leben und Arbeiten in der Kirche  M35
  • Abschlussprüfung M36

+ mindestens zwei Wahlpflichtmodule (Auswahl):

  • Katechese Unterstufe M06
  • Katechese Mittelstufe M08
  • Katechese Oberstufe M10
  • Sakramenten-Hinführung: Versöhnung M18
  • Sakramenten-Hinführung: Eucharistie M19
  • Sakramenten-Hinführung: Firmung M20

 

Lernziel

Mit dem Diplom kann in den ersten fünf Jahren bis sechs Lektionen Religionsunterricht erteilt werden. Dieses Pensum kann danach auf acht und nach zehn Jahren auf maximal zwölf Lektionen erhöht werden. 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestens 20 Jahre alt
  • abgeschlossene Berufsbildung oder Matur
  • Interessen an der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen
  • offene und engagierte Beziehung zu Kirche und Pfarrei
  • erfolgreiches Aufnahmegespräch

Zielpublikum

Die Ausbildung richtet sich in erster Linie an Erwachsene, welche im Bereich Katechese ein Teilpensum übernehmen möchten (für Pensen über 12 Lektionen, d.h. über 50% - Anstellung ist die Ausbildung nicht geeignet).

Kosten

Ungefähre Ausbildungskosten im Bistum St. Gallen: ca. CHF 6'440.- (ohne Literatur und Reisespesen)

Einzelne Module: ca. CHF 500.- pro Modul (ausser Modul 03 und 04)
Ev. ist die jeweilige Kirchgemeinde bereit einen Beitrag zu leisten.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplom als Katechet/in im Teilamt nach ForModula

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

3 - 5 Jahre, total 10 Module, davon 8 Pflichtmodule + 2 Wahlpflichtmodule
(1 Modul umfasst 80 bis 120 Lernstunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Module können einzeln belegt werden und der Ausbildungsgang über mehrere Jahre verteilt werden.

ForModula macht möglich

  • dass das kirchliche Ausbildungssystem flexibler, transparenter und durch - lässiger ist (einzelne Module können an andern Fachstellen besucht werden z.B. in Chur, Zürich, Weinfelden, Innerschweiz) ?
  • dass die gegenseitige Anerkennung von Qualifikatione n sich verbessert, weil die Kompetenzen vergleichbarer sind ?
  • dass einzelne Module auch von ausgebildeten Religionslehrpersonen und Theologen als Weiterbildung und Zusatzqualifikation besucht werden können

Links