Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch ist das Portal am Mittwoch, 28. Oktober zwischen 17:00 Uhr und 20:00 Uhr nicht verfügbar.

Suche

Bauingenieurwesen (und Trinational)

Bachelor FH

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Muttenz (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch - Französisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.2.0

Aktualisiert 21.02.2020

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Bauingenieurwissenschaften befassen sich mit Planung, Entwurf, Konstruktion, Erhaltung und Sanierung von Bauwerken. Thematisiert werden dabei Konstruktion, Hydraulik, Werkstoffe und Geotechnik.

Mehr zur Studienrichtung Bauingenieurwesen

Beschreibung des Angebots

Bachelor: Der Bachelor ist der erste Hochschulabschluss und verlangt 180 ECTS (Kreditpunkte).

Das dreijährige Bachelorstudium Bauingenieurwesen führt zu einem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss. Die Ausbildung mit praxisbezogenen Projektarbeiten und dem Einsatz der Bauinformatik orientiert sich an den Anforderungen der Bauwirtschaft. Absolventen und Absolventinnen verfügen auf der Basis von mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen über ein breites und fundiertes Bauingenieur-Fachwissen sowie über grundlegende betriebswirtschaftliche und baurechtliche Kenntnisse.
Das Studium vermittelt durch Allgemeinbildung und Fachwissen Handlungskompetenz und die Fähigkeit, selbstständig oder innerhalb einer Gruppe Problemlösungsmethoden zu entwickeln, anzuwenden und die berufliche Tätigkeit nach neusten Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis auszuüben. Sie sind in der Lage, zukünftig Führungsaufgaben wahrzunehmen, ganzheitlich und disziplinübergreifend zu denken und unternehmerisch zu handeln sowie Verantwortung für die Umwelt und der Menschen zu übernehmen. Die breite Grundausbildung eröffnet die Möglichkeit, sich im Berufsleben einzelne Fachgebiete zu vertiefen und die Aspekte des Qualitätsmanagements zu beachten.

Das trinationale Studium orientiert sich konsequent an den Anforderungen des Markts und der Praxis der Unternehmen. Es legt grossen Wert auf Kreativität und Innovation, bietet praxisbezogenes Arbeiten in Labors und Übungen sowie ein integriertes Praktikum auf der Baustelle und im Ingenieurbüro an. Im internationalen Umfeld werden damit hoch qualifizierte Persönlichkeiten für die Baubranche ausgebildet, die sicher mit internationalen Standards, Sprachen und Kulturen umgehen können.

Aufbau der Ausbildung

180 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 – 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zulassung mit baubezogener Berufslehre mit Berufsmatur, Fachhochschulreife; gymnasialer Matur, Abitur, Fachhochschulreife und FMS mit vorgängigem baubezogenem Praktikum.
Weitere Zulassungen sind möglich, müssen jedoch mit dem Studiengangleiter abgeklärt werden.

Siehe auch: Zulassung Fachhochschule FH

Mehr Informationen für Inhaberinnen und Inhaber weiterer schweizerischer oder ausländischer Ausweise: Übersicht Zulassung Hochschulstudiengänge

Kosten

CHF 700.- pro Semester
CHF 200.- Anmeldegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science BSc FHNW in Bauingenieurwesen

Trinational:
Diplome (europaweit anerkannt)
– Diplôme Universitaire de Technologie (DUT), F, nach 4 Semestern
– Licence Professionnelle, F, nach 7 Semestern
– Bachelor of Civil Engineering, D, nach 7 Semestern
– Zusatzstudium von 3. Semestern: Master of Civil Engineering, D

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Muttenz (BL)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Institut Bauingenieurwesen

Trinational: zusätzlich Karlsruhe und Strassbourg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst / Woche 38

Dauer

7 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Französisch

Bemerkungen

Es finden Informationsveranstaltungen statt.

Links

Auskünfte / Kontakt

Anna Kohler, Tel. +41 61 467 42 40, anna.kohler@fhnw.ch

Manuela Gonzalez, Tel. +41 61 228 58 06, manuela.gonzalez@fhnw.ch, bauingtri.habg@fhnw.ch

berufsberatung.ch