Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bewegtes Musizieren

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Biel/Bienne (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Bewegungslernen in Gruppen ist für die Musikpädagogik besonders effektiv und wertvoll. Bewegung fördert die musikalische Gestaltungskraft, die Freude am Spiel und die Kreativität allgemein. Körperlich-ganzheitliches Lernen ist die Basis jedes musikalischen Lernprozesses. Dieser CAS führt die Teilnehmenden in die vielfältigen Möglichkeiten der rhythmischen Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen ein. Die Teilnehmenden vertiefen ihre Bewegungskompetenzen, ihre koordinativen, analytischen und kreativen Fähigkeiten um sie gezielt in pädagogischen Prozessen anzuwenden. Ziele sind die Planung und Durchführung von eigenen Musik und Bewegungsprojekten ebenso wie Lernprozesse in Gruppen sicher zu leiten und zu gestalten.

Das Studium ist zusammengesetzt aus Kontaktunterricht, begleitetem Selbststudium sowie einem Mentorat.

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Der CAS baut in der Regel auf den Abschluss einer Musikhochschule, einer Fachhochschule oder einer anderen gleichwertigen Aus- bzw. Weiterbildung auf. Zugelassen sind auch Personen mit einem Lehrpatent im Fach Musik auf Primarstufe, Sekundarstufe 1 oder 2. Die Teilnehmenden sind bereits mit musikalischem Gruppenunterricht beschäftigt oder stehen unmittelbar davor.

Zielpublikum

Instrumental- und Vokalpädagog/innen, Musikgrundschullehrende, Schulmusiker/innen Sekundarstufe 1 und 2, Primarschullehrpersonen, Heilpädagog/innen

Kosten

CHF 4'950.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies BFH Bewegtes Musizieren

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Biel/Bienne (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS Bewegtes Musizieren kann als Teil des MAS Musikpädagogik in spezifischen Kontexten angerechnet werden.

Dieser CAS ist die Basisstufe von drei ineinander verschränkten CAS im Bereich der Musik- und Bewegungsförderung.

Links