Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Usability und User Experience erfolgreich umsetzen

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Für den Wettbewerbserfolg von interaktiven Produkten und Systemen ist deren Usability und User Experience (UX) ein unerlässlicher Faktor. Immer mehr Unternehmen erkennen die Wichtigkeit und den Nutzen von benutzerorientierten Vorgehensweisen. Projektverantwortliche und Projektmitarbeitende stehen somit vor der Herausforderung, Usability/UX-Methoden in ihre Entwicklungsprozesse oder Entwicklungsprojekte zu integrieren. In unserem CAS vermitteln wir Ihnen das wesentliche Wissen und Handwerkszeug um Usability/UX erfolgreich im Unternehmen, in der Entwicklung und Evaluation anwenden zu können.

Lernziel

Sie kennen die grundlegenden Begriffe und Konzepte der Usability/User Experience, des Usability Engineerings und deren psychologischen Grundlagen. Sie lernen die Methoden und Instrumente kennen, um in Entwicklungsprojekten nutzer- und kundenzentriert vorzugehen und können diese in der Praxis anwenden.

  • Sie können Usability/UX-Engineering-Prozesse im Unternehmen und bei Entwicklungsprojekten einbetten.
  • Sie kennen die grundlegenden Konzepte folgender Kompetenzfelder und können diese in Entwicklungsprojekten einbeziehen:
    • Prinzipien der nutzerorientierten Entwicklung und Gestaltung
    • Analyse und Abbildung des Nutzungskontextes
    • Erhebung und Definition von Nutzungsanforderungen
    • Methoden und Prinzipien des User Interface-Designs
    • Usability-Tests und andere Evaluationsmethoden

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Dieses berufsbegleitende Weiterbildungsangebot richtet sich an alle, die ihren Horizont in Richtung Usability/User Experience, aber auch in Richtung sozial-organisatorischer Aspekte von interaktiven Produkten und Systemen, erweitern wollen. Unser Angebot richtet sich insbesondere an IT-Professionals, Verantwortliche für die Qualitätssicherung, Psychologinnen und Psychologen, Designerinnen und Designer.

Kosten

CHF 8'500 inkl. Dokumentation, exkl. Reise- und Verpflegungsspesen.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) in Usability und User Experience erfolgreich umsetzen

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

8 Monate
12 Präsenztage; plus zusätzliche Termine zur Begleitung der Fallstudie

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Kontakt

Simone Rohrer, simone.rohrer@fhnw.ch, T +41 62 957 23 95
 

Prof. Dr. Fred van den Anker (Studiengangleiter und Dozent FHNW)