Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflege- und Gesundheitsrecht

DAS - CAS

Kalaidos Fachhochschule Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin - Recht, Rechtswissenschaften

Studiengebiete

Pflege - Rechtswissenschaften

Swissdoc

7.722.20.0 - 7.623.3.0

Aktualisiert 26.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Module

  • Forschungsergebnisse: Recherche und Beurteilung (Zulassungsmodul)
  • Sozialversicherungen und Patientenrecht
  • Strafrecht und Datenschutz
  • Haftpflicht und Berufsausübung
  • Ethik im Gesundheitswesen
  • Erfolgreiches Verhandeln
  • DAS-Abschlussarbeit

DAS: 6 Module
CAS: 3 Pflichtmodule

Die Module können auch einzeln gebucht und abgeschlossen werden.

Lernziel

Das Studium befähigt die Teilnehmenden

  • die wesentlichen Inhalte des Pflege- und Gesundheitsrechts zu verstehen;
  • die im Gesundheitswesen agierenden staatlichen und privaten Akteure und ihre rechtlichen Rahmenbedingungen zu erfassen;
  • Rechte und Pflichten aus einem Behandlungsvertrag zu erfassen und im Berufsalltag gezielt umzusetzen;
  • die Haftungsrisiken im Berufsalltag zu erkennen und die unterschiedlichen Haftungsgrundlagen zu verstehen;
  • bei Behandlungsfehlern rechtlich und ethisch angemessen zu handeln;
  • aktuelle pflege- und gesundheitsrechtliche Fragestellungen zu erkennen, insbesondere den Umgang mit ethisch und rechtlich anspruchsvollen Situationen am Lebensanfang und am Lebensende;
  • rechtlich korrekt mit Gesundheitsdaten umzugehen und die Datensicherheit sowie den Datenschutz zu fördern;
  • passende Arbeitsinstrumente und Methoden zur rechtlichen Problemlösung auszuwählen, diese in der Berufspraxis anzuwenden und deren Einsatz zu beurteilen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, 2 Jahre Berufserfahrung
  • Diplom Höhere Fachschule: Aufnahme «sur dossier», 3 Jahre Berufserfahrung, Besuch des Zulassungsmoduls Forschungsresultate: Recherche und Beurteilung.
  • Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Fähigkeit englische Fachliteratur zu lesen und zu verstehen
  • Zugang zum Praxisfeld mit Patientensituationen

Zielpublikum

Pflegefachpersonen, Fachleute aus Therapieberufen, Hebammen, sowie Sozialarbeitende, die sich zu rechtlichen Fragen rund um Patientensituationen und die Fallführung eine solide Kompetenzbasis erarbeiten möchten. Sie sind tätig in Stabs- oder Fachstellen sowie in Führungspositionen in klinischen Institutionen, bei Gesundheitsligen, in Gesundheits- und Sozialbehörden, bei Verbänden, in Sozialversicherungen oder üben ihren Beruf selbstständig aus.

Kosten

CHF 12'300.- DAS; CHF 6'100.- CAS; CHF 2'600.- Einzelmodul
CHF 300.- Anmeldegebühr

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS
  • Diploma of Advanced Studies DAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Departement Gesundheit
Pestalozzistrasse 5
8032 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

mind. 6 Monate, 12 Monate für DAS
Pro Modul 4-6 Präsenztage à 8 Lektionen, 08.30-16.30 Uhr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel.: +41 43 222 63 00
E-Mail: gesundheit@kalaidos-fh.ch
URL: www.kalaidos-gesundheit.ch