Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Energie am Bau

MAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.13.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

MAS: Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS.

Das FHNW Modulprogramm MAS Energie am Bau

CAS Energie am Bau (Frühjahr)
Basiswissen zum energieeffizienten Bauen und Erneuern
CAS Management Skills (Sommer)
Projektmanagement, Kommunikation und Führung
CAS Energie in der Gebäudetechnik (Herbst)
Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
CAS Elektrische Energie am Bau (Frühling)
Konzepte und Bausteine zum All-electric-house
CAS Energie in der Gebäudeerneuerung (Sommer)
Strategien des energieeffizienten Weiterbauens
Master Thesis (Frühjahr und Herbst 2016)
Masterarbeit mit baupraktischem Inhalt

Wir empfehlen den Besuch der CAS in dieser Reihenfolge. Das Basiswissen des CAS Energie am Bau wird in allen folgenden CAS (ausser CAS Management Skills) vorausgesetzt.
Vier CAS aus obiger Liste sind obligatorisch (4 aus 5); das verbleibende Modul kann frei aus dem Angebot der FHNW (CAS Bauphysik, CAS Akustik) oder aus dem Angebot EN Bau gewählt werden.

Lernziel

In 5 gut aufeinander abgestimmten CAS und einer Masterarbeit erhalten die Studierenden eine umfassende Weiterbildung im Fachbereich Energie am Bau.

Aufbau der Ausbildung

60 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Weiterbildung ist für Architekt/innen, Bau- und Gebäudetechnikfachleute mit Bachelor-Abschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung konzipiert. Zulassung sur Dossier ist möglich (Höhere Fachprüfung plus min. fünf Jahre Berufserfahrung.

Kosten

CHF 5'200.- pro CAS

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

FHNW Weiterbildung, Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils im Frühlingstrimester mit dem CAS Energie am Bau

Dauer

Zwei bis max. 6 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Alle 5 CAS sind auch als Kompetenzmodule beim MAS EN Bau anerkannt. Der MAS FHNW Energie am Bau wird von EnergieSchweiz unterstützt.

Links

Auskünfte / Kontakt

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik - Weiterbildung
St. Jakob-Strasse 84
4132 Muttenz
Telefon: 061 467 45 45
Fax: 061 467 45 43
E-Mail: wb.habg@fhnw.ch
URL: http://www.fhnw.ch/wbbau