Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ausbildungsleiterin / Ausbildungsleiter im Gesundheitsbereich

CAS

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zollikofen (BE) - Köniz (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen

Swissdoc

7.710.38.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul V: Berufslernende und Studierende auswählen, begleiten, fördern und beurteilen
  • Modul W: Berufsbildnerinnen und Berufsbildner unterstützen und begleiten

Die Ausbildungstätigkeit im anspruchsvollen Umfeld des Gesundheitswesens stellt spezielle Anforderungen an die Ausbildungsverantwortlichen. Der CAS-Lehrgang vermittelt praxisnah die Kompetenzen, die für eine leitende Funktion im Bildungsbereich einer Gesundheitsinstitution entscheidend sind. Er befähigt die Kursteilnehmenden, ihre breitgefächerten Aufgaben in der Bildung sowie in der Führung kompetent wahrzunehmen und Ausbildungs- und Gruppenprozesse zu steuern.

10 ECTS-Punkte

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer höheren Berufsbildung oder gleichwertige Qualifikation
  • Abgeschlossener Berufsbildner/innen-Kurs (ehemals Lehrmeisterkurs)
  • Leitende Funktion im Bildungsbereich einer Institution des Gesundheitswesens
  • Die Aufnahme sur Dossier ist unter anderem für Kandidatinnen/en mit Abschluss FaGe EFZ möglich

Kosten

CHF 7'200.- (CHF 3'600.- pro Modul). Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs wird den Teilnehmenden vom EHB ein Zertifikat ausgestellt, das den Anforderungen eines Certificate of Advanced Studies (CAS) Ausbildungsleiter/in im Gesundheitsbereich im Umfang von 10 ECTS-Punkten entspricht.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zollikofen (BE)
  • Köniz (BE)

EHB Zollikofen

und
Organisation der Arbeitswelt (OdA) Gesundheit Bern
Sägemattstrasse 1
3098 Köniz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Modul V: September
Modul W: März

Dauer

2-4 Semester (300 Lernstunden), in der Regel 2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Zusatzausbildung ist ein Kooperationsprojekt der OdA Gesundheit Bern und des EHB.

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB

Standort:  Zollikofen/Bern, Lausanne, Lugano.

Links