Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Begabungsförderung Musik

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern 22 (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Modul 1 (4 ECTS) Kernmodul

  • Motivation, Begabung, Förderung
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Forschungsprojekte

Modul 2 (4 ECTS) Best Practice

  • Institutionelle und individuelle Fördermodelle aus dem In- und Ausland (Musikschulen, Musikhochschulen, Gymnasien, Wettbewerbe)

Modul 3 (4 ECTS) Integrationsmodul

  • Umsetzung der Erkenntnisse in die eigene Unterrichtspraxis und Unterrichtserfahrung
  • Entwickeln von individuellen Methoden und allgemeingültigen Leitsätzen

Die Ausbildung ist nach thematischen Schwerpunkten gegliedert. Die einzelnen Schwerpunkte werden über das ganze Ausbildungsjahr im wechselnden Rhythmus bearbeitet. Zudem sind die für in den jeweiligen Kurstage und Module definierten und angestrebten Lernziele miteinander vernetzt.

 

Lernziel

Mit dem CAS Begabungsförderung können sich Einzelpersonen und Institutionen im Bereich der Talentförderung Musik spezialisieren und profilieren. Einzelpersonen werden in ihrer Betreuung und Begleitung von jungen Talenten unterstützt und gefestigt, Leitende von Institutionen erhalten Hintergrundkenntnisse, welche hilfreich sind für das Entwickeln von Konzepten. Die Begegnung mit in der Praxis der Begabungsförderung stehenden Fachpersonen bietet zudem Gelegenheiten an, das eigene Netzwerk aufzubauen bzw. zu erweitern und sich ein erweitertes Profil und damit verbundenes Berufsfeld zu erschliessen.

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen werden Personen mit eine MA Music Pedagogy oder einer anderen gleichwertigen Ausbildung und eigenem künstlerischen Leistungsausweis auf Ebene Performance, die bereits musikalisch hochbegabte Kinder und Jugendliche unterrichten und ihren Förderhorizont entsprechend erweitern wollen, sowie für die Konzeption oder die Leitung von Förderprogrammen beauftragte Fachpersonen, Talentförderungskoordinatoren oder Expertinnen/Experten.

Zulassungsverfahren
Die Studienleitung entscheidet gestützt auf die eingereichten Anmeldeunterlagen/Dokumentationen und einem persönlichen Aufnahmegespräch abschliessend über die Aufnahme. Die Studienleitung behält sich vor, bei einer grossen Anzahl von Studienbewerberinnen und -bewerbern eine Auswahl zu treffen.

Kosten

CHF 4'950.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies BFH Begabungsförderung Musik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern 22 (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS Begabungsförderung Musik kann als Teil des MAS Musikpädagogik in spezifischen Kontexten angerechnet werden.

Neben dem vollständigen Absolvieren des CAS können auch einzelne Module oder Tage besucht werden.

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Weiterbildung
Hochschule der Künste Bern
Fellerstrasse 11
3027 Bern
T 031 848 49 22