Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Besondere Bedürfnisse im Musikunterricht

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern 22 (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Modul 1 (4 ECTS) – Wissen und erkennen
Inputtage und Referate zu sonder­ und heilpädagogischen Grundlagen sowie zu spezifischen Lernschwächen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen

Modul 2 (4 ECTS) – Methodik und Didaktik

  • Spezifische Lehr­ und Lernmethodik für den Unterricht
  • Herausfordernde Situationen, Kommunikation und Verhaltensweisen

Modul 3 (4 ECTS) – Unterrichtspraxis und Coaching
Die neu erworbenen und vertieften Kenntnisse werden in der eigenen Unterrichtspraxis umgesetzt, begleitet und reflektiert.

 

Lernziel

Der CAS befähigt die Teilnehmenden, die speziellen Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen zu erkennen und den Musikunterricht entsprechend auszurichten und anzupassen. Sie erweitern ihre musikpädagogische Grundausbildung durch Grundkenntnisse der Heil­ und Sonderpädagogik und lernen die individuellen Voraussetzungen der Lernenden zu berücksichtigen. So können sie trotz vorhandener Defizite kreative Prozesse einleiten sowie musikalische Stärken fördern und vertiefen.

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Der CAS baut in der Regel auf dem Abschluss einer Hochschule, einer Fachhochschule oder einer gleichwertigen Aus-­ oder Weiterbildung auf.
Die Studienleitung und die Leitung Weiterbildung entscheiden, gestützt auf die eingereichten Anmeldeunterlagen und einem persönlichen Aufnahmegespräch, abschliessend über die Aufnahme.

 

Zielpublikum

Instrumental- und Vokallehrpersonen Musikgrundschullehrende Musikschulleitende Musiklehrende an Volksschulen Heilpädagog/innen Musiktherapeut/innen

Kosten

CHF 4950.- Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies BFH Besondere Bedürfnisse im Musikunterricht

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern 22 (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule der Künste Bern
Andrea Ferretti
CAS Besondere Bedürfnisse im Musikunterricht
Fellerstrasse 11
3027 Bern
T +41 (0)31 848 39 57
andrea.ferretti@hkb.bfh.ch