Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Supported Employment - Arbeitsintegration

CAS

FHO Fachhochschule Ostschweiz > FHS St.Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0

Aktualisiert 22.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkte.

  • Kurs 1: Einführung in Schwerpunktthemen des Supported Employment
  • Kurs 2: Klientenbezogene Diagnostik und Ressourcenmanagment
  • Kurs 3: Leistungs- und Finanzierungssysteme
  • Kurs 4: Interinstitutionelle Zusammenarbeit IIZ
  • Kurs 5: Unternehmerbezogene Standortbestimmung & Integrationsplan
  • Kurs 6: Methoden der Beratung und des Konfliktmanagements
  • Kurs 7: Akquisition von Arbeitsplätzen
  • Kurs 8: Arbeitsvermittlung
  • Kurs 9: Coaching und Qualifizierung
  • Kurs 10: Arbeitsintegration aus wissenschaftlicher Sicht
  • Modul 11: Abschlusskolloquien

 

Lernziel

Menschen mit einer Beeinträchtigung finden nur erschwert Zugang zur Arbeitswelt. Um betroffenen Personen, den Eintritt oder Wiedereintritt in die Arbeitswelt zu ermöglichen, braucht es Fachleute. Diese ermöglichen, mit Hilfe von nachhaltigen Konzepten, Modellen und Methoden die Arbeitsintegration nachhaltig (Supported Employment).

Aufbau der Ausbildung

Der Lehrgang umfasst 15 ECTS-Punkte. 1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von ungefähr 25 bis 30 Arbeitsstunden.

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen sind Personen, mit

  • einem anerkannten Tertiärabschluss (FHS, Universität, HFS)
  • einer sozialen Ausbildung, Weiterbildung mit HFS oder HFP Abschluss
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und einer Tätigkeit in einem Arbeitsfeld, das Transfermöglichkeiten zulässt (Praxisbezug)
Bei anderen, vergleichbaren Abschlüssen und entsprechender Berufs-
erfahrung ist eine individuelle Prüfung des Dossiers möglich. Über die Zulassung entscheidet die Leitung des Weiterbildungszentrums.

Zielpublikum

Menschen die sich beruflich mit der Integration von benachteiligten Personen auseinandersetzen; die aktiv Arbeitsplätze im ersten Arbeitsmarkt generieren möchten

Kosten

CHF 7'500.- inkl. Unterlagen, Leistungsnachweise und Zertifikat

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS FHS St. Gallen in Supported Employment - Arbeitsintegration

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

FHS St. Gallen
Academia Euregio Bodensee AG, Bionstrasse 5, 9015 St. Gallen

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

ca. 20 Präsenztage, je nach Lehr- und Lernform

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner:
Academia Euregio Bodensee AG, Bionstrasse 5, 9015 St. Gallen

Die Durchführung erfolgt abwechslungsweise bei der FHS St. Gallen
und bei der Academia Euregio Bodensee AG.

Links

Auskünfte / Kontakt

Nadine Beerli, Tel. +41 (0)71 226 12 54, E-Mail: nadine.berli@fhsg.ch