Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Composition and Theory

Master FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.20.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der in Kooperation mit der Hochschule der Künste Bern (HKB) angebotene Studiengang baut auf den folgenden Vertiefungen auf, die ihrerseits in Schwerpunkte gegliedert sind:

  • Komposition: Komposition (HKB, ZHdK); Komposition für Film, Theater und Medien (ZHdK); Elektroakustische Komposition (ZHdK); Jazz Composition & Arrangement (HKB); Théatre Musical (HKB)
  • Theorie: Theorie (ZHdK)
  • Tonmeister: Tonmeister (ZHdK)

Lernziel

Der Studiengang vereint diejenigen Musikausbildungen, in denen kompositorisch, musiktheoretisch oder tontechnisch gearbeitet wird. Der Kompositionsbegriff erstreckt sich dabei vom traditionellen Aufschreiben von Musik auf Papier über Vertonungen von Bildmaterial bis hin zur computergesteuerten Klangsynthese und zu musikszenischen Inszenierungen. Er beinhaltet die Autorschaft bei Musikproduktion und  das Erarbeiten eines grundlegenden Verständnisses von komponierter Musik quer durch die Musikgeschichte.
Der Master-Studiengang bietet die Möglichkeit, die eigene ästhetische Position und Sprache zu vertiefen sowie sich in den gewählten Vertiefungen und Schwerpunkten konkret auf eine berufliche Zukunft vorzubereiten. Gefragt sind eine hohe Präzision in der Aufgabenstellung und eine ebenso hohe Präzision in der künstlerischen Formulierung der Lösung der Aufgabe. Beides gilt als Anspruch sowohl für die Komposition zeitgenössischer Musik im engeren Sinn als auch für die Produktion von Musik, die in einem stärker anwendungsorientierten Kontext steht. Dabei wird besonderes Gewicht auf eine praxisorientierte, interdisziplinäre Ausbildung gelegt.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium oder gleichwertige Qualifikation
  • Bestandene Zulassungsprüfung

Unter http://aufnahmepruefungmusik.zhdk.ch kann das Aufnahmeverfahren eingesehen und das Anmeldeformular heruntergeladen werden.

Kosten

CHF 720.- pro Semester

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Master of Arts ZFH in Composition and Theory

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

3 bis 4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner: Hochschule der Künste Bern (HKB) http://www.hkb.bfh.ch/

Links