Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung in Pharmazie

DAS

ETH Zürich > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich ETH-Zentrum (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch - Englisch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Humanmedizin

Swissdoc

7.724.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Weiterbildungsprogramm umfasst zwei Fächerpakete:

  • Das erste besteht aus Vorlesungen aus dem 3. Jahr des BSc in Pharmazeutischen Wissenschaften sowie aus dem 1. Jahr des MSc in Pharmazeutischen Wissenschaften. Der Schwerpunkt liegt auf vertieften und aktuellen Kenntnissen in den Pharmazeutischen Wissenschaften.
  • Das zweite Fächerpaket entspricht dem zweiten Studienjahr des MSc in Pharmazeutischen Wissenschaften. Es besteht aus Blockkursen, welche auf die praktische Assistenzzeit und die eidgenössische Prüfung in Pharmazie vorbereiten. Die praktische Assistenzzeit gehört ebenfalls zum Programm.

Lernziel

Das Programm dient dazu, Personen mit einem im Ausland erworbenen, in der Schweiz nicht anerkannten Apothekerdiplom die Zulassung zur eidgenössischen Prüfung in Pharmazie zu ermöglichen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Apothekerdiplom
  • Zulassungsentscheid für die eidg. Medizinalprüfungen
  • Sprachanforderung: Deutsch C1

Zielpublikum

Personen mit einem Apothekerdiplom, das in der Schweiz nicht anerkannt wird.

Kosten

pro Fächerpaket CHF 1'160.-, total CHF 2'320.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advanced Studies ETH Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung in Pharmazie, Bestätigung der Gleichwertigkeit zuhanden der MEBEKO

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich ETH-Zentrum (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbstsemester

Dauer

Erstes Fächerpaket max. 3 Jahre; zweites Fächerpaket max. 2 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch
  • Englisch

Bemerkungen

Die eidgenössische Prüfung in Pharmazie gehört zu den Medizinalprüfungen und untersteht der eidgenössischen Gesetzgebung. Über die Zulassung zu den eidgenössischen Medizinalprüfungen entscheidet die Medizinalberufekommission MEBEKO. Die Zulassung setzt einen Master-Abschluss in Pharmazie/Pharmazeutischen Wissenschaften oder einen als vergleichbar taxierten Ausbildungsstand voraus. Bei einem erfolgreichen Abschluss des Weiterbildungsprogramms bestätigt die ETH Zürich gegenüber der MEBEKO, dass die Kandidat/innen im Hinblick auf die eidgenössische Prüfung in Pharmazie einen dem ETH Master-Abschluss vergleichbaren Ausbildungsstand aufweisen.

Anmeldeschluss: 31. Juli

ETH Zürich

Tag der offenen Tür

Immer anfangs September finden die Studieninformationstage statt.

Links

Auskünfte / Kontakt

ETH Zürich

ETH Zürich
Rektoratskanzlei
HG F19
Rämistrasse 101
8092 Zürich ETH-Zentrum
044 632 30 00
kanzlei@ethz.ch

ETH Zürich
Zulassungsstelle
HG F 21.3
Rämistrasse 101
8092 Zürich ETH-Zentrum
044 632 56 53
http://www.zulassung.ethz.ch
zulassung@ethz.ch

ETH Zürich
Studienberatung
Dr. Martino Luginbühl und Mario Foppa
HG F 68.1 und HG F 68.2
Rämistrasse 101
8092 Zürich ETH-Zentrum
044 632 20 61 und 044 633 28 59
http://www.sts.ethz.ch
studienberatung@ethz.ch