Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Music Technology

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Musik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.10.0

Aktualisiert 16.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Musikerinnen und Musiker erlangen die Fähigkeit, moderne Medien (PC, Smartphone, I-Phone, spezielle Programm etc.) zielgerichtet in der musikalischen Tätigkeit einzusetzen.

Moderne Medien sind in der heutigen Musikkultur ein nicht wegzudenkender Bestandteil. Ob beim Komponieren oder Arrangieren, im Tonstudio oder Live-Einsatz oderals Hilfsmittel bei der Gehörbildung. Dank zunehmend bedienerfreundlichen und leistungsfähigen Programmen bietet sich der Computer in zahlreichen musikalischen Anwendungsbereichen als sinnvolles Arbeitsinstrument an.

Mit diesem Weiterbildungsstudiengang bietet die Hochschule Luzern Musikschaffenden wie auch Musiklehrenden die Möglichkeit, sich in Einzelcoachings ihren persönlichen Projekten und Interessengebieten zu widmen und sich spezialisierte Kenntnisse hierfür anzueignen. Unter kompetenter Betreuung (je nach Projekt und Interessensgebiet) erreichen Sie Ihre persönlichen Lernziele und erhalten überdies erweiternde Inputs durch den Besuch von fachverwandten Gruppenkursen.

Studieninhalt

Modulbereich A: 
Im Kernbereich des Kurses erweitern und vertiefen die Teilnehmenden in Einzelcoachings mit der Kursleitung ihre Kenntnisse und Kompetenzen. Die Vor-/Nachbereitung der Coachings sind dabei ebenso Bestandteil des Unterrichts wie von der Kursleitung vergebene Aufträge zwecks Wissensvertiefung.

Modulbereich B: 
Die Teilnehmenden besuchen in diesem Wahlpflichtbereich drei entsprechend ausgeschriebene Computerkurse aus dem Bachelor-/Masterangebot der Hochschule Luzern – Musik.

Lernziel

Die Absolventinnen und Absolventen lernen die vielfältigen Funktionen professioneller Musikprogramme kennen und erlangen die Fähigkeit, den Computer zielgerichtet in ihrer eigenen musikalischen Tätigkeit einzusetzen.

Voraussetzungen

Zulassung

Eintrittsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes musikalisches Berufsdiplom
  • Nachgewiesene Grundkenntnisse mind. einer Musiksoftware (z.B. Cubase, Sibelius, Ableton Live)
  • Vollständigkeit der Anmeldeunterlagen gemäss Anmeldeformular
  • Aufnahmegespräch 

Technische Voraussetzungen

Die Kursteilnehmenden müssen ausserhalb des Präsenzunterrichts Zugang zu einem geeigneten Computer (Windows oder Mac OS X) haben, auf dem spätestens zum Kursbeginn geeignete Musiksoftware installiert ist. Die Studienleitung kann im Aufnahmegespräch bei der Auswahl der Software behilflich sein.

Zielpublikum

Der CAS Music Technology richtet sich an Musikerinnen und Musiker wie auch Musikpädagogen-/innen mit abgeschlossenem musikalischem Berufsdiplom.

Kosten

Studiengebühr CHF 3‘100.- pro Semester; 
Gebühr für die Teilnahme am Aufnahmegespräch CHF 200.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS der Hochschule Luzern - Musik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlings- oder Herbstsemester

Dauer

2 Semester;

Modulbereich A: 16 Lektionen à 60 Minuten verteilt auf zwei Semester

Modulbereich B: während der regulären Semesterzeiten der Hochschule Luzern – Musik (Präsenzzeit je nach Fächerbelegung, in der Regel 12 x 120 Minuten)

Der Kursbesuch entspricht einem Arbeitspensum von ca. 20 Prozent.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Dr. Andrea Kumpe 
Koordinatorin Weiterbildung 
+41 (0)41 249 26 48 
andrea.kump@hslu.ch