Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Foreign Affairs & Applied Diplomacy

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Management and Law

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Englisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Internationale Beziehungen

Swissdoc

7.731.58.0

Aktualisiert 21.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Studiengang besteht aus zwei kompakten, interdisziplinären Modulen:
Module 1: International Affairs & Organizations
Global Challenges & Answers:

  • Special Event on the Congress of Vienna 1815
  • International Politics & Organizations
  • International Law & Human Rights
  • International & Human Security
  • International Economics & Development
  • International Organizations in Switzerland
  • Excursion to International Geneva

Module 2: Swiss Foreign Policy & Diplomacy
Challenges for Switzerland & Answers:

  • National & Cantonal Foreign Policy Priorities
  • Foreign Economic Policy
  • International Law Involvment
  • Development Cooperation
  • National Security & Peace Cooperation

Diplomatic Practice & Skills: 

  • Diplomatic Knowledge & Protocol
  • Professional & Social Skills
  • Excursion to Berne

Lernziel

Im Zentrum des CAS steht theoretisches und praktisches Wissen, das für ein überzeugendes und erfolgreiches Agieren in der globalisierten Welt notwendig ist. Diese internationale Kompetenz umfasst neben praktischen Fähigkeiten auch Grundkenntnisse der Strukturen, Institutionen und Funktionsmechanismen der globalisierten Welt. Ferner lernen die Teilnehmenden die Schweizer Aussenpolitik besser einzuordnen und zu beurteilen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (Universität, Fachhochschule) oder vergleichbarer Abschluss
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • Berufsleute ohne Hochschulabschluss mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungsausweisen können ebenfalls zugelassen werden
  • Nachweis genügender Englischkenntnisse

Zielpublikum

Personen des mittleren und höheren Managements, die im Bereich nationaler wie auch regionaler Aussenbeziehungen, im weitesten Sinne verstanden, tätig sind oder tätig sein werden. Damit gemeint sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft und Politik (Städte/Gemeinden, Kantone, Bund), Public Affairs, Branchenverbänden, sowie dem höheren Zoll- und Polizeiwesen. Ausserdem Medienschaffende, Spezialistinnen und Spezialisten der Migrationsthematik oder auch Gymnasiallehrerinnen und -lehrer

Kosten

CHF 6700.- inkl. Kursunterlagen

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Foreign Affairs & Applied Diplomacy

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

ca. 4 Monate
24 Präsenztage und ca. gleich viel Aufwand für das Selbststudium
Unterricht jeweils Freitagnachmittag und Samstagvormittag
2 ganztägige Exkursionen in Genf und Bern

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Englisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Weiterbildung
Tel. +41 (0) 58 934 79 79
E-Mail: info-weiterbildung.sml@zhaw.ch
www.sml.zhaw.ch/weiterbildung

Label

  • Modell F