Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Clinical Assessment und Decision Making

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit WGS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.722.20.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Anamnese, speziell fokussierte Anamnese, erheben von Leitsymptomen
  • Körperliche Untersuchung (Inspektion, Palpation, Perkussion und Auskultation) relevanter Körpersysteme
  • Erhebung des psychischen Zustandes
  • Speziell Befund Erhebung und Dokumentation im forensisch medizinischen Kontext
  • Grundlagen klinischer Entscheidung
  • Differentialdiagnostische Prinzipien
  • Entscheidungsregeln für relevante Gesundheitsprobleme

 

Unterrichtstag: Dienstag

 

Lernziel

 

Die Studierenden:

  • sind in der Lage, eine ausführliche Anamnese aufzunehmen, können Leitsymptome definieren und eine zielgerichtete körperliche Untersuchung der relevanten Körpersysteme durchführen und adäquat dokumentieren.
  • verstehen Mechanismen der Untersuchungsmethoden und können deren Zuverlässigkeit beurteilen.
  • verstehen die Grundprinzipien differenzialdiagnostischen Denkens und können mittels der erhobenen Befunde pathophysiologisch- und pflegediagnostisch relevante Hypothesen erstellen.
  • können die erhobenen Befunde patientengerecht und in der Fachsprache professionell kommunizieren.
  • sind fähig, den Gesundheitszustand der Patientinnen und Patienten zu analysieren und die Notwendigkeit weiterer Abklärungen abzuschätzen.
  • können in Notfällen klare Prioritäten setzen und sind in der Lage, weitere Schritte einzuleiten.

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 10 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss und Berufspraxis
  • Grundkenntnisse in der englischen Sprache sind von Vorteil, da der grösste Teil der wissenschaftlichen Literatur in Englisch vorliegt.

Personen mit einem Abschluss einer höheren Fachschule weisen bei der Anmeldung Grundkenntnisse im wissenschaftlichen Arbeiten nach oder erwerben die erforderlichen Kenntnisse im Fachkurs «Wissenschaftliches Arbeiten – Reflektierte Praxis».
 
Studierende ohne einen Abschluss auf Stufe einer höheren Fachschule oder Hochschule können ausschliesslich dann zugelassen werden, wenn sich die Studierfähigkeit aus einer «sur-Dossier»-Beurteilung ergibt.

Zielpublikum

Fachpersonen aus den Bereichen Pflege, Geburtshilfe, Physio- und Ergotherapie sowie Rettungsdienst. Weitere, im Gesundheitssystem tätige Fachpersonen, auf Anfrage.

Kosten

CHF 4900.- (beim Besuch beider Module)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies (CAS) Berner Fachhochschule in Clinical Assessment

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Modul «Clinical Assessment»: Januar
Modul «Decision Making»: April

Dauer

17 Studientage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der CAS-Studiengang «Clinical Assessment und Decision Making» besteht aus den beiden Pflichtmodulen Clinical Assessment und  Clinical Decision Making. Das Modul 1 «Clinical Assessment» kann als eigenständiger Fachkurs belegt werden.

Dieses Angebot ist ein Teil von
  • DAS Spezialisierte Pflege
  • MAS Spezialisierte Pflege

Links

Auskünfte / Kontakt

Berner Fachhochschule
Weiterbildung
Schwarztorstrasse 48
3007 Bern
Tel. +41 (0) 31 848 44 44
weiterbildung.wgs@bfh.ch