Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kirchenmusik Jazz und Pop basic

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.14.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Konzeption der kirchenmusikalischen Praxis unter Einbezug von Jazz und Pop, Abgrenzung zu einer «sich anbiedernden» Kirchenmusik im E-Bereich
  • Hospitationen und Praktikum in professionellen kirchenmusikalischen Projekten
  • Praxis Grooves und Patterns auf dem Klavier
  • Bandpraxis, Chorpraxis
  • Rhythmus und Bewegung in unterschiedlichen Zusammenhängen
  • Auftrittskompetenz und differenzierte Anleitung von Chören und Bands
  • Literaturkunde
  • Erarbeiten eines eigenen Projekts

Lernziel

In diesem Lehrgang werden keine grundlegenden kirchenmusikalischen Fächer wie z.B. Liturgik etc. angeboten. Ziel der Ausbildung ist die Erweiterung der Kompetenzen im Jazz- und Pop-Bereich. Lerninhalte sind: Reflexion über die Erweiterung der kirchenmusikalischen Praxis in den Bereichen Jazz und Pop sowie Erarbeiten professioneller Konzeptionen. Praxisfelder zum Erlernen von Grooves und Patterns, Rhythmus und Bewegung, Anleitung von Chor-Gruppen und Bands, Literaturkunde, Hospitationen und Praktikum.

ECTS Punkte

12

Voraussetzungen

Zulassung

  • Einreichen der Anmeldung mit Motivationsschreiben
  • Gespräch mit der Leitung Weiterbildung zur Klärung von Motivation und Organsiation
  • Gespräch mit der Studienleitung

Zielpublikum

Diplomierte und praktisch tätige Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker (Organistinnen und Organisten -A- oder Chorleiterinnen und Chorleiter -B-), sowie AbgängerInnen DAS Chorleitung oder DAS Orgel oder TZA Chorleitung/Orgel

Kosten

CHF 1'250.- pro Semester

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Kirchenmusik Jazz und Pop basic

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte September

Dauer

2 Semester
Freitagvormittag vierzehntäglich sowie an zwei Wochenenden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

ZHdK Zürcher Hochschule der Künste
Zentrum Weiterbildung
Pfingstweidstr. 96
CH-8005 Zürich

Tel. +41 43 446 51 78
weiterbildung.musik@zhdk.ch