Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kirchenmusik Jazz und Pop basic, advanced

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Studiengebiete

Musik

Swissdoc

7.824.14.0

Aktualisiert 21.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 12 ECTS-Punkte.

In diesem Lehrgang werden keine grundlegenden kirchenmusikalischen Fächer wie z.B. Liturgik etc. angeboten. Ziel der Ausbildung ist die Erweiterung der Kompetenzen im Jazz- und Pop-Bereich.

Inhalt

  • Konzeption der kirchenmusikalischen Praxis unter Einbezug von Jazz und Pop, Abgrenzung zu einer «sich anbiedernden» Kirchenmusik im E-Bereich
  • Hospitationen und Praktikum in professionellen kirchenmusikalischen Projekten
  • Praxis Grooves und Patterns auf dem Klavier
  • Bandpraxis, Chorpraxis
  • Rhythmus und Bewegung in unterschiedlichen Zusammenhängen
  • Auftrittskompetenz und differenzierte Anleitung von Chören und Bands
  • Literaturkunde
  • Erarbeiten eines eigenen Projekts

Vermittlung der Lernhinhalte durch:

  • Reflexion über die Erweiterung der kirchenmusikalischen Praxis um die Bereiche Pop und Jazz
  • Erarbeiten professioneller Konzeptionen
  • Praxisfelder zum Erlernen von Grooves und Patterns, Rhythmus und Bewegung
  • Hospitationen und Praktikum

Präsenzunterricht: 14-täglich jeweils freitagvormittags und an zwei Wochenenden

Anschliessend an den CAS Pop und Jazz basic wird ein aufbauender CAS Kirchenmusik Jazz und Pop advanced angeboten.

Der Besuch der beiden CAS sowie eine Abschlussarbeit führen zum Diploma of Advanced Studies Pop und Jazz.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Einreichen der Anmeldung mit Motivationsschreiben
  • Gespräch mit der Leitung Weiterbildung zur Klärung von Motivation und Organsiation
  • Gespräch mit der Studienleitung

Zielpublikum

Diplomierte und praktisch tätige Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker (Organistinnen und Organisten -A- oder Chorleiterinnen und Chorleiter -B-), sowie AbgängerInnen DAS Chorleitung oder DAS Orgel oder TZA Chorleitung/Orgel

Kosten

Semestergebühr: CHF 1'250.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Kirchenmusik Jazz und Pop basic/advanced

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte September

Dauer

2 Semester (basic) oder 4 Semester (advanced)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner: Evangelisch reformierte Landeskirche des Kantons Zürich und Katholische Kirche im Kanton Zürich

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 43 446 51 78
E-Mail: weiterbildung.musik@zhdk.ch