Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Museumsarbeit

CAS

FHO Fachhochschule Ostschweiz > HTW Chur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Chur (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Medien, Verlag, Information

Studiengebiete

Informationswissenschaft

Swissdoc

7.811.16.0

Aktualisiert 21.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS. 1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden. Dieses CAS enthält 15 ECTS.

  • Theorie und Praxis der Museumsarbeit
  • Sammeln
  • Bewahren
  • Ausstellen
  • Vermitteln
  • Marketing und PR
  • Museumsbetrieb
  • Museumsmanagement

Lernziel

Im CAS Museumsarbeit erhalten die Teilnehmenden das Rüstzeug zur professionellen Museumsarbeit. Der Kurs befasst sich mit der praktischen Museumsarbeit und befähigt die Absolventinnen und Absolventen zur qualifizierten Mitarbeit in einem Museum und verwandten Einrichtungen. Mit der Teilnahme am CAS Museumsarbeit erhalten die Studierenden fundiertes Wissen und anschauliche Einblicke in alle Bereiche der Museumsarbeit.

Aufbau der Ausbildung

Nach einer Einführungswoche folgen in regelmässigen Abständen sieben kompakte Wochenendmodule sowie anschliessend eine Schlusswoche.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für den Besuch des CAS in Museumsarbeit ist ein Hochschulabschluss oder ein Berufsabschluss, verbunden mit langjähriger qualifizierter Museumsarbeit. Über die Zulassung weiterer Interessentinnen und Interessenten entscheidet die Kursleitung. Die definitive Aufnahme ins CAS Museumsarbeit erfolgt nach einem Gespräch mit der Kursleitung.

Zielpublikum

Das breit gefächerte Angebot richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende von Museen, die ihre Arbeit professionalisieren wollen. Ein- und Umsteigende orientieren sich in diesem Kurs umfassend für ihre weitere Berufsplanung im Museum.

Kosten

CHF 5'800
Teilnehmende aus Mitgliedermuseen des VMS und ICOM-Mitglieder, denen ein Teil der Kurskosten vom Museum erstattet wird, erhalten CHF 200 Rabatt.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies CAS in Museumsarbeit

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Chur (GR)

Kursorte sind vor allem Museen in der Deutschschweiz und in angrenzenden Regionen.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

6 Monate / 200 Stunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Kurs kann als Teil des MAS Information Science angerechnet werden. 

Links