Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Eingliederungsmanagement - Zielgruppen, Handlungsansätze und Methoden

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Arbeitswelt ist einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Im Eingliederungsmanagement tätige Professionelle sind daher stets mit veränderten Herausforderungen konfrontiert. Vor diesem Hintergrund haben Zielgruppen mit komplexen Belastungs- und Problemlagen sowohl bei Pro-fessionellen als auch bei Sozialversicherungen und Sozialen Diensten verstärkt Beachtung gefunden. Hierzu gehören neben Beschäftigten mit psychischen Erkrankungen, Beschäftigte mit Behinderungen und Beeinträchtigungen, Beschäftigte mit Suchtthematiken, sowie erwerbslose und prekär beschäftigte Personen. Auch Arbeitssuchende und Beschäftigte mit Migrationshintergrund können zu Zielgruppen im Eingliederungsmanagement werden, etwa auf Grund erschwerter Zugänge zum Arbeitsmarkt oder bei besonderen Problemlagen im Kontext von Reintegration nach Krankheit und Unfall.

ECTS Punkte

15

Voraussetzungen

Zulassung

Abschluss einer Hochschule oder einer Höheren Fachschule oder Nachweis einer gleichwertigen Ausbildung sowie einschlägige Berufspraxis.

Kosten

CHF 8'500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar

Dauer

10 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen


 

Links

Auskünfte / Kontakt

Leitung
Dr. Thomas Geisen
thomas.geisen@fhnw.ch

Kontakt
Ursina Ammann
+41 62 957 20 15
ursina.ammann@fhnw.ch