?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Cure palliative - general palliative care

CAS

Fachhochschule Südschweiz SUPSI > Departement für Betriebsökonomie, Gesundheit und Soziale Arbeit > Area sanità

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Manno (TI)

Unterrichtssprache

Italienisch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.722.20.0

Aktualisiert 05.11.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Integrare nella propria pratica professionale i concetti soggiacenti all’approccio palliativo
  • Basare la propria attività su conoscenze scientificamente valide e riconosciute
  • Contribuire in modo attivo all’individuazione e alla gestione dei sintomi fisici, psicologici, sociali cercando di prevenire le complicanze
  • Contribuire alla gestione delle urgenze e delle situazioni di crisi
  • Acquisire competenze individuali, collettive e interdisciplinari nell’accompagnamento dei pazienti e dei famigliari
  • Integrare nella dimensione del prendersi cura il concetto della complessità assistenziale
  • Integrare nella pratica professionale, all’interno della propria struttura, la funzione di persona risorsa in cure palliative

Il Certificate of Advanced Studies (CAS) è una formazione postdiploma proposta dalle scuole universitarie ed equivale almeno a 10 crediti ECTS.

Voraussetzungen

Zulassung

Il corso è rivolto a professionisti attivi in ambito sanitario e sociale in possesso di un diploma di livello terziario (medici, infermieri, fisioterapisti, ergoterapisti, psicologi, assistenti sociali, educatori, assistenti spirituali, ecc.).
Gli interessati che non sono in possesso dei titoli richiesti possono fare domanda di ammissione su dossier.

Requisiti: aver ottenuto la certificazione del corso interdisciplinare di cure palliative di livello A o A2. 

Kosten

Fr. 4'000.–

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies SUPSI di Cure palliative - general palliative care

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Manno (TI)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

120 ore-lezione (15 giorni)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Italienisch

Bemerkungen

Per maggiori informazioni rivolgersi alla segreteria della scuola

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch