Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Nachhaltiges Bauen

DAS - MAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Technik & Architektur

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Life Sciences und Facility Management

Berner Fachhochschule BFH > Departement Architektur, Holz und Bau AHB

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik

FHO Fachhochschule Ostschweiz > HTW Chur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Burgdorf (BE) - Muttenz (BL) - Horw (LU) - Chur (GR) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung - Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie - Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.420.13.0 - 7.440.39.0

Aktualisiert 15.02.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS.

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS.

Durchgehende Themen sind Nachhaltigkeit, Energie, Technik, Architektur, Management und Interdisziplinarität. Der modulare Aufbau des Studiengangs berücksichtigt die individuellen Kompetenzfelder der Teilnehmenden.
Methodik: Präsenzunterricht, Gruppenarbeiten, Fallstudien, autonomes und begleitetes Selbststudium

Lernziel

Vermittlung von Kompetenzen im Projektieren, Erstellen und Betreiben energieeffizienter und nachhaltiger Gebäude. Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung im Gebäudebereich. Die Teilnehmenden können ihre persönliche Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt deutlich verbessern.

Aufbau der Ausbildung

Mit dem erfolgreichen Abschluss des obligatorischen Grundlagenmoduls, 4 weiteren Kompetenzmodulen aus dem Programm und einer Masterarbeit schliessen sie ihr Studium mit dem MAS in nachhaltigem Bauen ab.

Drei Vertiefungsrichtungen schärfen das Profil:

– Architektur
– Energie & Technik
– Prozess & Management

Um in einer bestimmten Vertiefungsrichtung abzuschliessen, müssen Sie zwei der nötigen vier Kompetenzmodule aus einer Auswahl von entsprechenden Angeboten absolvieren.

 

Voraussetzungen

Zulassung

Zum DAS oder MAS EN Bau wird zugelassen, wer:
1.a. über einen Hochschulabschluss verfügt und
1.b. 2 Jahre Berufspraxis nach Hochschulabschluss vorweisen kann.

2. Kandidaten ohne Hochschulabschluss können zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis (sur dossier) ergibt.

Zielpublikum

Bau- und Haustechnikfachleute, die Fachkompetenzen im Projektieren, Erstellen und Betreiben energieeffizienter und nachhaltiger Gebäude erlangen wollen.

Anmeldung

Die Zulassung zum DAS oder MAS EN Bau muss an der Hochschule beantragt werden, bei der das erste Modul absolviert wird. Diese entscheidet dann über die Zulassung endgültig und für alle anderen beteiligten Hochschulen verbindlich.

Der/die Kandidat/in muss sich bei erfolgreicher Zulassung auch über die Homepage EN Bau mit den digitalen Formularen zum EN Bau-Studium einschreiben (zentrale Datenbank). Nebst rechtskräft iger Unterschrift ist dies Voraussetzung für eine erfolgreiche Anmeldung.

Kosten

CHF 26'000.- 
Setzt sich zusammen aus den zu besuchenden Grundlagen- und Kompetenzmodulen und der Masterthesis

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS
  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

- Diploma of Advanced Studies in nachhaltigem Bauen /
- Master of Advanced Studies in nachhaltigem Bauen

Jeden Ausbildungsblock schliessen Sie als CAS ab. Mit drei erfolgreich
absolvierten CAS erhalten Sie das DAS in nachhaltigem Bauen.
Mit fünf CAS und einer Masterarbeit erhalten Sie den Weiterbildungs-
Master MAS in nachhaltigem Bauen.

Wer das Grundlagenmodul und zwei Kompetenzmodule EN Bau erfolgreich absolviert, erhält den Abschluss Diploma of Advanced Studies EN Bau (DAS EN Bau). Dieses Zertifikat vergibt die Hochschule, an welcher das letzte Kompetenzmodul absolviert wurde.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Burgdorf (BE)
  • Muttenz (BL)
  • Horw (LU)
  • Chur (GR)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

DAS: 3 Semester
MAS: ca. 3 Jahre (max. 6 Jahre) - je nach CAS-Modul und Schule

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Geschäftsstelle EN Bau 

c/o HSLU | Hochschule Luzern - Technik & Architektur Technikumstrasse 21 
6048 Horw

Kooperations-Partner: Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau BFH - Fachhochschule Nordwestschweiz, Architkektur, Bau und Geomatik FHNW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Life Sciences und Facility Management zhaw - Hochschule Luzern - Technik & Architektru, HSLU - Fachhochschule Ostschweiz, Technik und Wirtschaft, HTW Chur

 

Links