Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Philosophie und Management

CAS - DAS - MAS

Universität Luzern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Erziehungswissenschaft / Pädagogik - Ethnologie / Sozialanthropologie - Ethnologie/Kulturanthropologie - Internationale Beziehungen - Kulturwissenschaften / europäische Ethnologie - Politikwissenschaft - Psychologie / Angewandte Psychologie - Soziale Arbeit - Soziologie

Swissdoc

7.731.56.0 - 7.830.2.3

Aktualisiert 18.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Weiterbildungsstudiengang Philosophie + Management vermittelt Philosophie für Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung. Er schafft die Grundlage, um Führungsaufgaben im gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Kontext zu beurteilen und neue Perspektiven für Management zu gewinnen.

Reflexion macht souverän. Philosophie ist Reflexion.
Erfolgreiche Führung setzt Souveränität voraus. Souveränität erschöpft sich aber nicht in fachlicher Kompetenz und angeeigneten Management-Tools. Souveränität erfordert Selbständigkeit im Denken und Unabhängigkeit im Urteilen auf der Basis gründlicher Reflexion. Philosophie ist die wissenschaftliche Disziplin, die mit ihrer Begriffsarbeit, Argumentationslehre und hartnäckiger Analyse den Dingen auf den Grund geht. Der MAS Philosophie + Management ermöglicht es Führungskräften, relevante Themen des Managements philosophisch zu durchdringen und so durch Reflexion ihre Souveränität zu steigern.

Kontext für Orientierung
Die gesellschaftlichen und politischen Anforderungen an Führungskräfte steigen. Diese Anforderungen sowie aktuelle Entwicklungen müssen eingeordnet und beurteilt werden, bevor überzeugend dazu Stellung genommen werden kann. Für diese fundamentale Reflexionsarbeit bleibt kaum Zeit im herausfordernden Geschäftsalltag, auch fehlt der diskursive Kontext. Der MAS Philosophie + Management schafft diesen Kontext: Unter der Anleitung von hochqualifizierten Dozierenden erlangen die Teilnehmenden philosophisches Orientierungswissen und prüfen in Diskussionen und im Austausch mit den Mitstudierenden dessen praktische Umsetzung.

Philosophie in ihrer gesamten Bandbreite  
Der MAS Philosophie + Management zeichnet sich durch sein ganzheitliches philosophisches Profil aus. Für das Management zentrale Themen werden aus allen Blickwinkeln der Philosophie analysiert und vertieft. Dabei lernen die Teilnehmenden ihre Führungsrealitäten in übergeordneten Perspektiven wahrzunehmen, selbständig in Alternativen zu denken und sich mit philosophischen Orientierungsidealen auseinanderzusetzen. 

Der gesamte Studiengang ist modular aufgebaut.
Der Studiengang kann integral bis zum MAS (Master of Advanced Studies in Philosophy und Management) oder lediglich bis zur ersten oder zweiten Stufe absolviert und abgeschlossen werden.

 

Lernziel

Im Laufe des Studiengangs erfahren die Teilnehmenden, dass

  • sie präziser zu argumentieren wissen und auf diese Weise an Überzeugungskraft gewinnen
  • sie kritischer im Umgang mit (ungeprüften) Aussagen werden und auf diese Weise an Urteilskraft gewinnen
  • sie die gesellschaftlichen und politischen Anforderungen an Führungskräfte besser einordnen können und auf diese Weise ihnen besser begegnen können
  • sie zahlreiche philosophische Positionen kennenlernen und auf diese Weise zu neuen und inspirierenden Sichtweisen für ihren Führungsalltag kommen

Aufbau der Ausbildung

Studienphase Gesellschaft + Politik

  • Philosophie (2 Tage), Bei Aufnahme des Studium einmalig zu besuchen.
  • Modul 1 
    - Kurs 1: Verantwortung (2 Tage)
    - Kurs 2: Politik (2 Tage)
  • Modul 2
    - Kurs 3: Macht (2 Tage)
    - Kurs 4: Gesellschaft (2 Tage)
  • Modul 3
    - Kurs 5: Freiheit (2 Tage) 
    - Kurs 6: Gerechtigkeit (2 Tage)
  • Methodenkurs
    Kurs 6 (2 Tage)
  • Schriftliche Arbeit

Studienphase Wirtschaft + Arbeit

  • Philosophie (2 Tage), Ffür neu hinzugekommene Studierende einmalig zu besuchen.
  • Modul 1 
    - Kurs 1: Wirtschaft (2 Tage)
    - Kurs 2: Markt (2 Tage)
  • Modul 2
    - Kurs 3: Arbeit (2 Tage)
    - Kurs 4: Geld (2 Tage)
  • Modul 3
    - Kurs 6: Strategie (2 Tage) 
    - Kurs 7: Erfolg (2 Tage)
  • Methodenkurs
    Kurs 5 (2 Tage)
  • Schriftliche Arbeit

Studienphase Führung + Selbstführung

  • Philosophie (2 Tage), Ffür neu hinzugekommene Studierende einmalig zu besuchen.
  • Modul 1 
    - Kurs 1: Beziehungen (2 Tage)
    - Kurs 2: Autonomie (2 Tage)
  • Modul 2
    - Kurs 3: Wissen (2 Tage)
    - Kurs 4: Vertrauen (2 Tage)
  • Modul 3
    - Kurs 5: Kultur (2 Tage) 
    - Kurs 7: Zeit (2 Tage)
  • Methodenkurs
    Kurs 6 (2 Tage)
  • Schriftliche Arbeit

Masterkurs

(2 Tage)

  • Mündliche Prüfungen
  • MAS-Arbeit

Die Reihenfolge der Studienphasen sowie der Einstieg ins Programm kann frei gewählt werden.

ECTS Punkte

CAS: 15 (Besuch Einführungskurs + 1 Studienphase + 1 schriftliche Arbeit)
DAS: 30 (Besuch Einführungskurs + 2 Studienphasen + 2 schriftliche Arbeiten + Abschlussarbeit)
MAS: 60 (Besuch Einführungskurs + 3 Studienphasen + 3 schriftliche Arbeiten + MAS-Kurs + mündliche Prüfung + MAS-Arbeit)

Voraussetzungen

Zulassung

In den Studiengang Philosophie + Management kann aufgenommen werden, wer über ein abgeschlossenes Universitäts- oder Fachhochschulstudium auf Masterstufe sowie einschlägige Berufserfahrung verfügt.

In begrenztem Umfang sind Aufnahmen «sur dossier» in den MAS-Studiengang möglich.

 

Zielpublikum

Der Studiengang richtet sich an Führungskräfte der oberen und mittleren Führungsebene im nationalen und internationalen Managementumfeld. Es sind insbesondere Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung angesprochen.

Kosten

- pro Studienphase: CHF 9'800.- 
- MAS-Kurs: CHF 2'200.- (inkl. Unterlagen, Prüfungs- und Abschlussgebühr) 
- Einzelkurs: CHF 1'300.- (inkl. Teilnahmebestätigung)

Rabatte:
- 2 Studienphasen: CHF 18'500.- (statt 19'600.-)
- 3 Studienphasen: CHF 27'800.- (statt 29'400.-)

Die Gebühren beinhalten die Kursunterlagen und die Abschlussgebühren für CAS / DAS.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS
  • Diploma of Advanced Studies DAS
  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Certificat of Advanced Studies in Philosophie und Management der Universität Luzern, CAS
Diploma of Advanced Studies in Philosophie und Management der Universität Luzern, DAS
Master of Advanced Studies in Philosophie und Management der Universität Luzern, MAS

Leistungskontrollen / Prüfungen

Jede Studienphare wird mit einer schriftlichen Arbeit abgeschlossen.

für das DAS: 1 Abschlussarbeit

für das MAS: Mündliche Prüfung und MAS-Arbeit

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

02.09.2016 / auf Anfrage, jeweils Freitag, Samstag

Dauer

CAS: 1/2 bis 3/4 Jahr (16 Präsenztage + Selbststudium)
DAS: 1 bis 1 1/2 Jahre (30 Präsenztage + Selbststudium)
MAS: 2 Jahre (46 Präsenztage + Selbststudium)

Die Module sind erfolgreich absolviert, wenn mindestens 80 % des erforderlichen Präsenzunterrichts besucht wurden.
Für den MAS ist zusätzlich die Abfassung einer Masterarbeit und eine mündliche Prüfung verlangt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Anmeldung erfolgt via Anmeldeformular auf der Website.

Links

Auskünfte / Kontakt

Universität Luzern
Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Philosophie + Management 
Frohburgstrasse 3 
Postfach 4466 
6002 Luzern

Dr. Magdalena Hoffmann (Studienleiterin) 
magdalena.hoffmann@unilu.ch 

Studiensekretariat: Silvia Stucki, silvia.stucki@unilu.ch

Universität Luzern