Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Körperzentrierte Psychotherapie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Institut für Körperzentrierte Psychotherapie IKP Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH) - Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.3.0

Aktualisiert 12.04.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Weiterbildung vermittelt fundiertes Anwendungswissen, auszugsweise in folgenden Bereichen:

  • Wissenschaftlich fundierte IKP-Methoden gezielt einsetzen
  • Psychische Störungen erkennen und Therapiekonzept erstellen
  • Therapeutische Prozesse kompetent begleiten und reflektiieren
  • Psychotherapeutische Prozesse in Selbsterfahrung erleben und reflektieren
  • Austausch in Supervision und Intervision
  • Im Einklang mit psychotherapeutischen Gesetzen und ethischen Richtlinien handeln und arbeiten

Voraussetzungen

Zulassung

Es ist ein Universitätsabschluss oder ein Hochschulabschluss (FH) in Psychologie (inkl. klinische Psychologie und Psychopathologie) erforderlich. 

Zielpublikum: Ärztinnen, Ärzte, Psychologinnen, Psychologen

Das IKP bietet eine verwandte (berufsbegleitende, dreijährige) Ausbildung an, für die kein Hochschulabschluss erforderlich ist:
Körperzentrierte/r psychologische Beraterin IKP, psychologischer Berater IKP (siehe separaten Eintrag in dieser Datenbank)

Kosten

ca. CHF 22'292.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplom Körperzentrierte Psychotherapeutin IKP, Körperzentrierter Psychotherapeut IKP. Das IKP befindet sich momentan im Prozess der Akkreditierung von Weiterbildungsgängen in Psychotherapie (Status: prov. Anerkennung). Die Weiterbildung ist so konzipiert, dass sie gemäss PsyG zur eidgenössischen Anerkennung führt.

Die Weiterbildung ist von verschiedenen Berufsverbänden und Vereinigungen anerkannt:
• Schweizer CHARTA für Psychotherapie
• Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ASP
• Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie (SBAP)
• Schweizer Verein für Gestalttherapie und Integrative Therapie (SVG)
• International Federation of Psychotherapy (IFP)
• European Association for Gestalt Therapy (EAGT)
• European Association for Bodypsychotherapy (EABP)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)
  • Bern (BE)

Ausbildungsgruppen in Zürich und Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mehrmals jährlich

Dauer

3 Jahre
Im Rahmen der zweijährigen Weiterbildungsgruppe treffen sich die Studierenden ca. einmal monatlich, jeweils Freitagabend und Samstag, zu verschiedenen Lehrveranstaltungen (190 Std.). Im dritten Weiterbildungsjahr liegt der Schwerpunkt der Weiterbildung bei der Supervision und bei der individuellen Vertiefung der Weiterbildung durch sieben 2-tägige Pflichtseminare (126 Std.).

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links