?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung und -therapie

MAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Soziale Arbeit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Studiengebiete

Psychologie / Angewandte Psychologie

Swissdoc

7.734.14.0

Aktualisiert 18.02.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In diesem berufsbegleitenden MAS-Studium (Master of Advanced Studies) werden die Teilnehmenden zur Arbeit mit Einzelnen, Familien und anderen sozialen Systemen in den unterschiedlichen Bereichen der psychosozialen Arbeit mit den Prinzipien und Mitteln des systemisch lösungsorientierten Ansatzes befähigt. Den Teilnehmenden der Weiterbildung wird praxisrelevantes Handlungswissen der systemisch lösungsorientierten Kurzzeitberatung und -therapie vermittelt. Der Transfer auf das jeweilige spezifische Arbeitsfeld der Teilnehmenden wird durch vielfältige Formen des Einübens und mit Unterstützung durch supervisorische Begleitung ermöglicht.
Das MAS-Studium wird in Kooperation mit dem Trainerteam des Norddeutschen Instituts für Kurzzeittherapie Bremen durchgeführt.

Aufbau der Ausbildung

60 ECTS-Punkte

Aufbau: 1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Sie werden zu einem Weiterbildungsangebot der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW zugelassen, wenn Sie über einen Abschluss einer Hochschule verfügen oder den Nachweis einer gleichwertigen Ausbildung sowie einschlägige Berufspraxis im Feld des Angebotes vorweisen können.

Zielpublikum

Die Weiterbildung richtet sich an Personen aus dem Tätigkeitsfeld der psychosozialen Arbeit/Beratung, die ihre beraterischen Qualifikationen durch den Ansatz der systemisch lösungsorientierten Kurzzeitberatung und -therapie erweitern wollen.
Beratungen oder beratende Gespräche gehören schwerpunktmässig zu ihrer aktuellen oder zukünftig angestrebten Berufstätigkeit.

Kosten

Je nach Zusammensetzung des MAS-Programms (ca. CHF 28'000)

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Laufend

Dauer

3 - 6 Jahre (modulaisiert)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

 

 

Links

Auskünfte / Kontakt

Leitung
Prof. Dr. Martina Hörmann
martina.hoermann@fhnw.ch

Weiterbildungsadministration:
Silvia Vogelsang
+41 62 957 21 49
silvia.vogelsang@fhnw.ch

berufsberatung.ch