Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

HR-Fachmann/Fachfrau (ohne Zulassungsprüfung)

Eidg. Fachausweis BP

Kaufmännisches Bildungszentrum Zug

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.22.0

Aktualisiert 06.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fachrichtung A

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung, welche Sie berechtigt den Titel "HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis / Fachrichtung Betriebliches Human Resource Management„ zu tragen. Sie erwerben Kenntnisse in den zentralen HR-Prozessen wie Gewinnung, Arbeitsgestaltung, Beurteilung, Entwicklung, Honorierung und Trennung. Sie lernen welche Beiträge eine HR-Fachperson zum Erreichen der strategischen und operativen zielen des Unternehmens unter Berücksichtigung eines schonenden Ressourcenmanagements beitragen kann.

Fachrichtung C

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung, welche Sie berechtigt den Titel "HR-Fachfrau/-mann, eidg. Fachausweis / Fachrichtung Private Personalvermittlung und -verleih„ zu tragen. Sie erwerben Kenntnisse wie sie als HR-Fachperson ihre Kunden/Kundinnen bei der Gewinnung der erforderlichen Personalresourcen auf der Basis von festen oder befristeten Anstellungen unterstützen können sowie die Übernahme der Verantwortung in der Führung von Temporärmitarbeitenden und der eigenen Unternehmenseinheit. In

Lernziel

Vorbereitung auf die eidg. Berufsprüfung

Voraussetzungen

Zulassung

Fachrichtung A:
Zur Berufsprüfung wird zugelassen wer,
a) den Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung (Sb Personalwesen oder Personalassistent/in) der eidg. Prüfung abgelegt hat oder einen gleichwertigen Ausweis vorlegen kann
und
b) 4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (mindesten 3 Jahre) oder eine gymnasiale Maturität, eine Fachmaturität, einen Fachmittelschulausweis oder einen gleichwertigen Abschluss erbringt, wovon den Nachweis über 2 Jahre qualifizierte HR-Praxis nachweisen kann.
 
Fachrichtung C:
Zur Berufsprüfung wird zugelassen wer,
a) den Ausweis über die erfolgreiche Zertifikatsprüfung (Sb Personalwesen oder Personalassistent/in) der eidg. Prüfung abgelegt hat oder einen gleichwertigen Ausweis vorlegen kann
und
b) 4 Jahre Berufspraxis nach abgelegtem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (mindesten 3 Jahre) oder eine gymnasiale Maturität, eine Fachmaturität, einen Fachmittelschulausweis oder einen gleichwertigen Abschluss erbringt, wovon den Nachweis über 2 Jahre qualifizierte HR-Praxis mit mindestens 1 Jahr Praxis in der Privaten Personalvermittlung und -verleih nachweisen kann.
 
Weitere Informationen unter http://www.hrpruefungen.ch und http://www.examen.ch
 

Kosten

CHF 6'100.-- mit Kantonsbeitrag

CHF 8'936.-- ohne Kantonsbeitrag

zuzüglich Lehrmittel und Prüfungsgebühren

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

HR-Fachmann/-frau mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

2 Semester
Mittwochabend und Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links