Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Signaletik – Environmental Communication Design

MAS

Berner Fachhochschule BFH > Hochschule der Künste Bern HKB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Studiengebiete

Visuelle Kommunikation

Swissdoc

7.814.16.0

Aktualisiert 09.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Master of Advanced Studies (MAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 60 ECTS (Kreditpunkte).

Der MAS Signaletik – Environmental Communication Design dient der themenspezifischen fachlichen Vertiefung und der Erweiterung der Kompetenzen. Innerhalb des Studienganges werden alle relevanten Bereiche der Disziplin Signaletik praxisbezogen bis wissenschaftlich bearbeitet.

Lernziel

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über die Kompetenz, anspruchsvolle und komplexe Signaletik-Projekte konzeptionell-strategisch zu planen, innovative Konzepte und Lösungen zu entwickeln und gestalterisch umzusetzen. Die Führungskompetenz, die gestalterische Autorschaft und die Innovation sind wesentliche Bestandteile des Profils.

Aufbau der Ausbildung

Der MAS Signaletik – Environmental Communication Design setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

  • zwei CAS Signaletik (je 15 ECTS-Credits)
  • Signaletik-Kursen nach freier Wahl (total mind. 16 ECTS-Credits)
  • Theorie Modul (2 ECTS-Credits)
  • Master-Thesis (12 ECTS-Credits)

Voraussetzungen

Zulassung

  • Hochschulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung
  • Eine Bewerbung "sur Dossier" ist möglich. Dies erfordert eine gründliche Evaluation der vorhandenen Fähigkeiten über ein CV, ein Interview sowie über ein Portfolio, das die erforderlichen Fachkenntnisse (Signaletik-Projekterfahrungen) aufzeigt.

Zielpublikum

Visuelle Gestalter, Architektinnen, Innenarchitekten, Produkt-Designer, Tourismus- und Kommunikationsfachleute, Experten der Regional- und Stadtplanung (Planer und Ingenieurinnen), Fachleute aus dem Bereich der Künste, Interactive-, Game- und Web-Designer.

Anmeldung

Anmeldefrist: Der MAS-Einstieg ist mit jedem CAS-Beginn möglich. Die Anmeldung erfolgt online.

Kosten

CHF 24'500.- inkl. Theorie-Modul und Master Thesis

CHF 250.- Anmeldegebühr

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Materialien.

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Master of Advanced Studies (MAS) in «Signaletik – Environmental Information Design»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühlingssemester

Dauer

5 Semester

Unterrichtstage: Richten sich nach dem jeweiligen CAS

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Weiterbildung
Hochschule der Künste Bern

Tel. +41 (0)31 848 38 15

E-Mail: weiterbildung@hkb.bfh.ch

berufsberatung.ch