Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Fachperson / Fachverantwortliche/r Alltagsgestaltung und Aktivierung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bildung, Soziales - Gesundheit

Branchen

Begleitung und Betreuung - Medizinische Therapie und Naturheilkunde

Swissdoc

0.723.2.1 - 0.723.50.0

Aktualisiert 11.11.2020

Tätigkeiten

Ist in der Alltagsgestaltung und Aktivierung von Bewohnerinnen und -bewohnern in einem Pflege-, Alters- oder Betreuungszentrum tätig. Macht interessen- und themenorientierte Angebote, übernimmt organisatorische Aufgaben und/oder Leitungsfunktionen. Kann andere Mitarbeitende und freiwillige Helferinnen bei der Aktivierung anleiten und sie in ihrer Tätigkeit unterstützen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Schuleigenes Diplom/Zertifikat

Modularer oder mehrstufige berufsbegleitende Ausbildung

  • Zum Fachmann / Zur Fachfrau für Alltagsgestaltung und Aktivierung an der LeA Schule für Lebensbegleitung
  • Aktivierende Betreuung und Alltagsgestaltung (FAA / FAB) am medi, Zentrum für medizinische Bildung
  • Zur Fachperson Aktivierung Menschen mit Demenz beim Schweizerischen Roten Kreuz Kanton Baselland

 

Voraussetzungen

Anforderungen

Erfahrung in Betreuung oder Pflege von Betagten oder Behinderten (Dauer je nach Ausbildungsort und Stufe verschieden)

Für FAA am Medizemtrum Bern: Abeschlossene Berufsausbildung auf Sekundarstufe II, Vorbildung in aktivierender Betreuung.

Während der Ausbildung teilzeitliche Anstellung im Bereich Aktivierung (Umfang je nach Ausbildungsort verschieden).

 

Weitere Informationen

Adressen

Medi; Zentrum für medizinische Bildung - Aktivierungstherapie
Max-Daetwyler-Platz 2
3014 Bern
Tel.: 031 537 31 10
URL: http://www.medi.ch
E-Mail:

LeA Schule für Lebensbegleitung im Alter
Gwattstrasse 144
3645 Gwatt (Thun)
Tel.: 033 733 43 43
Fax: 033 733 43 52
URL: http://www.leaschule.ch

Rotes Kreuz Baselland
Abteilung Bildung
Fichtenstrasse 17
4410 Liestal
Tel.: +41 (0)61 905 82 00
URL: http://www.srk-baselland.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch