?global_aria_skip_link_title?

Suche

Qualifizierte/r Hufschmied/in

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Metall, Maschinen, Uhren

Branchen

Metallgewerbe, Giesserei - Tierzucht, Tierpflege

Swissdoc

0.554.26.0

Aktualisiert 09.01.2022

Tätigkeiten

Qualifizierte Hufschmiede und Hufschmiedinnen sind die qualifizierte Fachpersonen zum Beschlagen von Pferdehufen. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und fachliches Spezialwissen. Sie kennen die neusten Arbeitstechniken und Produkte und wenden sie an. Sie sind die Fachpersonen für technische wie anatomische Fragen, wenn es um die Pflege von Pferdehufen geht und beraten die Pferdehalter/innen. Sie können Lernende ausbilden.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel
  • 20 Kurstage von AM Suisse am Bildungszentrum von Metalltec Suisse, Aarberg.
  • Regelmässige Teilnahme an Weiterbildungskursen.
  • Teilweise verfügen Qualifizierte Hufschmiede und Hufschmiedinnen auch über die Höhere  Fachprüfung Schmied-Hufschmiedmeister/in (HFP).

 

Voraussetzungen

Anforderungen

Voraussetzung

  • Abgeschlossenen Lehre als Hufschmied/in.

Weitere Informationen

Adressen

AM Suisse
Farriertec Suisse
Chräjeninsel 2
3270 Aarberg
Tel.: +41 32 291 99 11
URL: http://www.farriertecsuisse.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch