Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Reitstallbesitzer/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Natur

Branchen

Tierzucht und Tierpflege

Swissdoc

0.140.35.0

Aktualisiert 12.10.2016

Tätigkeiten

Besitzt einen Handelsstall, Pensionsstall, Reitschulbetrieb oder einen Zuchtbetrieb. Ist verantwortliche für alle fachlichen, betriebswirtschaftlichen und leitenden Aufgaben.
In der Schweiz existiert eine Vielzahl von kleineren Reitställen und Pferdepensionsställen. Es werden Pferde ausgebildet, Reitstunden gegeben, Pensionspferde von Privatbesitzer/inne/n gepflegt und ausgebildet. In einem Handelsstall wird die Einfuhr der Pferde geregelt, die jungen Pferde werden angeritten und für den Verkauf vorbereitet. Manche Reitställe bieten auch Ferienkurse für Kinder und Erwachsene an. Die Personalführung, die Ausbildung von Lernenden und alle betriebswirtschaftlichen Belange obliegen der Besitzerin oder dem Reitstallleiter.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Höhere Fachprüfung HFP

Meistens Höhere Fachprüfung oder Berufsprüfung. Kleinere Pensions- und Reitställe werden oftmals auch von gelernten Pferdefachleuten geführt.

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Neben pferdesportlichem Wissen wirtschaftliches Geschick, gute Verbindungen im Pferdesport.

Weitere Informationen

Adressen

SWISS Horse Professionals c/o Fondli AG
Verband für Berufsreiter & professionelle Reitbetriebe
Spreitenbacherstrasse 7
8953 Dietikon
Tel.: 032 313 10 95
Fax: 032 313 10 55
URL: http://www.swiss-horse-professionals.ch
E-Mail: