Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Motorradfahrlehrer/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Verkehr, Logistik

Branchen

Strasse

Swissdoc

0.631.24.0

Aktualisiert 20.11.2018

Tätigkeiten

Erteilt theoretischen und praktischen Fahrunterricht. Führt die Lernenden dazu, dass sie sich mit Motorrädern regelkonform, sicher, partnerschaftlich, umweltbewusst und verantwortungsvoll im Strassenverkehr bewegen. Hat mit unterschiedlichen Fahrschülern und -schülerinnen zu tun: Von sehr jungen Rollerfahrer/innen bis zu älteren Lernenden - mit und ohne Autofahrausweis. Erkennt deren unterschiedliche Ansprüche und Bedürfnisse und leitet daraus eine entsprechende Unterrichtsplanung ab.
Anderes als bei der Fahrschule mit Personenwagen findet die Motorradfahrschule meist in Form von Gruppenunterricht statt. Zudem ist die persönliche Fahrkompetenz wichtig und wegen der unterschiedlichen Fahrzeugarten sehr anspruchsvoll. 

 

 

 

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Berufsprüfung BP

bestandene Fahrlehrer-Ausbildung Kategorie B (Fahrlehrer-Bewilligung Kategorie B) sowie Zusatzqualifikation als Motorradfahrlehrer/in mit Zertifikat des Schweizerischen Fahrlehrervergandes

Voraussetzungen

Anforderungen

Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit, pädagogisch-didaktisches Geschick. technisches Verständnis

Bemerkungen

2013 wurde eine Prüfungsordnung über eine eidgenössische Berufsprüfung Lastwagenfahrlehrer/in und über eine eidgenössische Berufsprüfung Motorradfahrlehrer/in zur Vernehmlassung publiziert. Dieses Projekt wurde 2018 sistiert.

 

Für die Zukunft ist vorgesehen, den bestehenden Beruf Fahrlehrer/in (BP) mit den neuen Berufen Lastwagenfahrlehrer/in (BP) und Motorradfahrlehrer/in (BP) in einer Prüfungsordnung zu verankern. Aktuell bilden Lastwagen- und Motorradfahrlehrer/in eine mögliche Zusatzqualifikation zur BP Fahrlehrer/in mit Zertifikat des Schweizerischen Fahrlehrerverbands SFV.

 

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerischer Fahrlehrer Verband SFV
Effingerstrasse 8
3011 Bern
Tel.: 031 / 381 30 60
URL: http://www.fahrlehrerverband.ch

berufsberatung.ch