Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Power-Quality-Fachmann/Fachfrau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Elektrotechnik

Branchen

Energieversorgung

Swissdoc

0.555.58.0

Aktualisiert 15.01.2021

Tätigkeiten

Power-Quality-Fachleute kennen die wichtigsten Grundlagen zur Beurteilung der Netzqualität. Sie können die entsprechenden technische Regeln anwenden und einzelne Phänomene wie Oberschwingungen oder Flicker beurteilen.

Sie führen folgende Tätigkeiten aus:

  • Überprüfen und beurteilen Anschlussgesuche entsprechend den Technischen Regeln zur Beurteilung von Netzrückwirkungen (DACHCZ)  und schlagen Massnahmen vor
  • Führen Netzqualitätsmessungen kompetent durch, werten sie aus und veranlassen wo nötig entsprechende Massnahmen 
  • Führen komplexere Berechnungen zu den Netzrückwirkungen manuell und mit Softwareunterstützung (NEPLAN-DACH) durch
  • Wenden die wichtigsten Normen, Richtlinien, Branchenempfehlungen richtig an und kennen deren rechtliche Bedeutung

Ausbildung

  • Lehrgang mit VSE-Zertifikat
  • Dauer 9 Tage

Voraussetzungen

Anforderungen

Der Lehrgang richtet sich an Personen in folgenden Funktionen:

  • Betriebsleitende und Fachverantwortliche von Netzbetreibern
  • Gruppenchefs und Fachleute des Netzbaus
  • Fachleute aus Ingenieur- und Kontrollbüros
  • Fachleute aus Elektroinstallationsfirmen
  • Lieferanten von Anlagen und Apparaten

Weitere Informationen

Adressen

Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE
Hintere Bahnhofstrasse 10
Postfach
5000 Aarau
Tel.: 062 825 25 25
Fax: 062 825 25 26
URL: http://www.strom.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch