Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Filmwissenschaftler/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Kultur

Branchen

Darstellende Kunst und Musik - Film und Fotografie

Swissdoc

-

Aktualisiert 10.06.2014

Tätigkeiten

Filmwissenschaft ist ein Studiengebiet - wie Kunstgeschichte, Literatur-, Theater-, oder Musikwissenschaft - also keine praktische Ausbildung für Regisseure/Regisseurinnen, Kameraleute oder Journalisten/Journalistinnen.

Im Zentrum stehen die theoretische und kulturgeschichtliche Reflexion über das Medium Film und die Institution Kino sowie die analytische Auseinandersetzung mit filmischen Werken und ihrer kulturgeschichtlichen Einbettung. Filmwissenschaftler/innen befassen sich mit medienhistorischen, medientheoretischen und kulturwissenschaftlichen Themen, mit institutionellen und gesellschaftlichen Voraussetzungen sowie den Wirkungsbedingungen von filmischen und anderen medialen Darstellungsformen.

Gute Fremdsprachenkenntnisse, vor allem Englisch und Französisch, sind zum Lesen von Fachtexten und zum Verstehen der Filme in Originalsprache unerlässlich. Eigene Erfahrungen mit Fotografie, Film oder Video sind von Vorteil.

Zu den stark umworbenen Tätigkeitsfeldern für Filmwissenschaftler/innen gehören: Filmproduktion und Filmverleih, Journalismus (Print, Radio, TV), Verlagswesen, Kulturmanagement, Bibliotheken, Archive und Museen, Werbung/PR oder Forschung und Lehre an Universitäten. Auch Kulturämter und Kulturverwaltungen bieten Beschäftigungsmöglichkeiten.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Master Universitäre Hochschule

Voraussetzungen

Anforderungen

Weiterbildung


Weitere Informationen