Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kryptologe/-login

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Informatik

Branchen

IT-Entwicklung - Banken

Swissdoc

0.160.29.0

Aktualisiert 29.12.2015

Tätigkeiten

Kryptologen/-loginnen sind heute meist Informatiker oder Informatikerinnen  mit profundem Wissen auf dem Gebiet der Kryptologie. Der Zugang in dieses Gebiet steht aber auch Mathematiker/innen oder Ingenieur/innen offen. Die Kryptologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich aus den Teilgebieten Kryptografie und Kryptoanalyse zusammensetzt. Im Bereich der Kryptografie werden mathematische Verfahren zur Verschlüsselung von Daten und Informationen entwickelt, während die Kryptoanalyse Verschlüsselungsverfahren auf ihre Sicherheit hin analysiert und überprüft.
Gerade auf dem Gebiet von Sicherheitssoftware und -dienstleistungen eröffnen sich für Kryptologen/-loginnen gegenwärtig vielversprechende Beschäftigungsaussichten.
Diese Fachleute kommen etwa zum Einsatz, um die Sicherheit der Datenübertragung bei E-Banking und Online-Shopping zu erhöhen oder Daten auf Rechnern und Smart-Cards (Bankkarten, SIM-Karten etc.) zu verschlüsseln. Wichtige Arbeitgeber für Kryptologen/-loginnen sind Software-Firmen und Firmen, die im Bereich E-Sicherheit tätig sind, aber auch Armee und Verwaltung.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

Master Universitäre Hochschule

In die Kryptologie führen verschiedene Studienrichtungen, in erster Linie Informatik, aber auch Ingenieurrichtungen (Elektrotechnik und Informationstechnologie, Maschinenbau, Physik).

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Mathematisch-technische Fähigkeiten auf hohem Abstraktionsniveau, aber auch hohe kommunikative Fähigkeiten in der Zusammenarbeit mit Partnerinstitutionen und Auftraggebern, 

  • Abnehmern 
  • und Nutzerinnen von Sicherheitssoftware.

Weitere Informationen