Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebssanitäter/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Branchen

Medizintechnik - Pflege und Betreuung

Swissdoc

0.722.47.2

Aktualisiert 14.11.2016

Tätigkeiten

Sorgt in Betrieben für Arbeitssicherheit, Unfallprävention und rettende Massnahmen. Ist Bindeglied zwischen Verunfallten, Verletzten oder im Betrieb Erkrankten und dem Notarzt/ der Notärztin bzw. dem Rettungsdienst. Erfüllt die Aufgaben nach den Richtlinien der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit (EKAS).
Leistet Erste Hilfe bei Unfällen oder akuten Erkrankungen. Übernimmt je nach Firma auch Aufgaben in den Bereichen Prophylaxe, Gesundheitsförderung und Unfallverhütung. Arbeitet je nach Grösse des Betriebes neben- oder hauptamtlich. Ist entweder allein verantwortlich, als Teammitglied oder als Assistent der Werksärztin für die Betreuung verunfallter, verletzter oder erkrankter Mitarbeitenden zuständig.

Ausbildung

Die Betriebssanitätskurse bauen auf Vorkenntnissen aus einer Nothilfe-Ausbildung auf. Dauer je nach Ausbildungsinstitution verschieden,  meist modularer Aufbau mit 3 bis 4 Kursblöcken zu 3 bis 4 Tagen.

Voraussetzungen

Anforderungen

Fachliche Voraussetzungen:
- Nothilfe-Grundausbildung, Erste Hilfe und Versorgung
Persönliche Anforderungen:
- Verständnis für medizinische Fragen
- Belastbarkeit in Stresssituationen
- Durchsetzungsfähigkeit
- Kontaktfreude und Einfühlungsvermögen
- Zuverlässigkeit
- gute körperliche und seelische Gesundheit
- Bereitschaft zur Weiterbildung

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Vereinigung für Betriebssanität SVBS
Joe Schwarz
Hohlgasse 18
6233 Büron
Tel.: 079 266 95 64
URL: http://www.svbs-asse.ch
E-Mail: