Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Chefarzt/-ärztin

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Ärztliche und wissenschaftliche Funktionen

Swissdoc

0.724.8.0

Aktualisiert 29.12.2015

Tätigkeiten

Die Chefärzt/innen sind in leitender Funktion in einer Versorgungseinrichtung des Gesundheitswesens tätig, in der Regel in einem Spital. Die Bezeichnung "Chefarzt" ist kein gesetzlich oder berufsrechtlich geschützter Begriff, so dass gelegentlich auch leitende Ärzt/innen anderer Einrichtungen wie Sanatorien, Labors usw. als Chefarzt bezeichnet werden.
Chefärzt/innen in Kliniken leiten typischerweise eine medizinische Abteilung und tragen damit die ärztliche Gesamtverantwortung. Sie überwachen die Tätigkeit der Oberärzt/innen und leiten mit ihnen gemeinsam die sich in Weiterbildung befindenden Assistenzärzt/innen bei ihrer Arbeit an. Im Rahmen der meistens wöchentlich stattfindenden Chefarztvisiten besuchen sie die Patient/innen einer Station, sie beraten deren Stationsärzt/innen bezüglich der bisherigen und zukünftigen Diagnostik und Therapie. Oft nehmen Chefärzt/innen am fachärztlichen Hintergrunddienst teil, indem sie sich nachts und am Wochenende für die Klinik zusätzlich zu den dort im Bereitschaftsdienst tätigen Ärzt/innen zur Beratung und Mithilfe bereit halten. Chefärzt/innen sind je nach Spitalgrösse und Volumen der Leitungsaufgaben auch direkt in der Behandlung von Patient/innen tätig (führen z.B. Operationen durch).
Sie haben in Spitälern meistens individuell verhandelte Arbeitsverträge, die ihnen Freiheiten bezüglich der Arbeitseinteilung einräumen.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

Master Universitäre HochschuleDissertation UniversitätMaster of Advanced Studies (MAS) Universitäre Hochschule

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Neben der üblichen Anforderungen an eine fachärztliche Tätigkeit sind für die Leitungsfunktion Führungsqualifikationen und -eigenschaften gefordert.