Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Web Project Manager/in (HFP)

Web Project Manager/innen sind Bindeglieder zwischen Unternehmern, Technik und Mitarbeitenden. Als Allrounder leiten sie Webprojekte an den Schnittstellen zwischen den Bereichen Marketing, Kommunikation, Personal, Ausbildung, Organisation und Informatik.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung - Informatik

Branchen

IT-Projektmanagement/Organisation

Swissdoc

0.616.15.0

Aktualisiert 28.07.2014

Tätigkeiten

Web Project Manager/innen erfassen und lösen Aufgabenstellungen von Web-Benutzer/innen. Sie beraten und unterstützen diese bei Problemen mit computergestützten Kommunikationstechnologien. Dabei geht es beispielsweise um den Aufbau und Unterhalt von Internet, Intranet und Extranet oder um den Betrieb und die Pflege von Multimedia-Systemen. Web Project Manager/innen entwickeln und unterhalten computergestützte Ausbildungs- und Lernwerkzeuge (Computer Based Training). Sie identifizieren und analysieren Funktionsstörungen der Kommunikation im Web.

Web Project Manager/innen verstehen die Prozesse rund um die visuelle Kommunikation und kennen die erforderlichen Technologien. Effizient planen und realisieren sie gemeinsam mit ihrem Team die von der Kundschaft gewünschten Lösungen, wenn es zum Beispiel darum geht, für eine Firma Strategien und ganzheitliche Businesskonzepte für einen Internet-Auftritt zu entwickeln. Oft mangelt es jedoch an der optimalen Nutzung durch die User/innen. Deshalb begleiten sie auch die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden ihrer Auftraggeber/innen während der Realisierungsphase respektive bei organisatorischen Veränderungsprozessen. Zu ihren Auftraggeber/innen pflegen sie konstruktive Arbeitsbeziehungen und ermöglichen ihnen auf diese Weise, mit der neuen Informationstechnologie rationeller zu arbeiten und ihre Wertschöpfung zu verbessern.

Web Project Manager/innen realisieren Wissensmanagementsysteme und bieten ihren Kundenfirmen auch Unterstützung für die Netzwerkstrukturen an. Sie verfolgen Entwicklungen und neue Technologien auf dem Markt, denn diese beeinflussen ihr wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld.

Web Project Manager/innen verfügen über betriebswirtschaftliches Know-how. Sie erstellen Businesspläne, identifizieren und spezifizieren Prozesse in der Net Economy. Sie planen und überwachen die Termine. Für das Controlling erstellen sie entsprechende Kennzahlen, die ihnen einen Überblick über das Kosten- / Leistungsverhältnis der Aufträge ermöglichen. Sie kennen zudem die Grundlagen im Online-Recht. Als Führungsverantwortliche leiten und koordinieren Web Project Managerinnen interdisziplinäre Teams.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungs­ordnung vom 13.11.2012

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Modulen erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind erhältlich bei der Swiss Internet Industry Association simsa.

Bildungsangebote

Die Swiss Internet Industry Association simsa erteilt Auskunft über die Anbieter von Vorbereitungskursen.

Dauer

3 Semester, berufsbegleitend (50 Blocktage)

Module

  • Projektmanagement
  • Management und Führung
  • Business-Casing
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • E-Business und Marketing
  • Design, Content- und Wissensmanagement
  • Ethik, Recht und berufliches Selbstverständnis

Abschluss

Eidg. anerkannter Titel "Dipl. Web Project Manager/in"

Voraussetzungen

Vorbildung
Bei Prüfungsantritt erforderlich:
  • Abschluss einer Mittelschule, einer Berufsmaturität oder einer als gleichwertig anerkannten Ausbildung sowie
  • umfassende Kenntnisse in angewandter Informatik und
  • praktische Berufserfahrung und
  • Nachweis der im Lehrgang erworbenen Modul-Kompetenz-Nachweise bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen
Anforderungen
  • analytisch-konzeptuelle Fähigkeiten
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Fähigkeit Mitarbeitende zu führen und im Team zu arbeiten
  • Fähigkeit, Projekte zu entwickeln, durchzuführen und zu überprüfen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit

Weiterbildung

Kurse und Seminare

Angebote von Fachschulen, Fachverbänden, privaten Ausbildungsinstitutionen sowie von IT-Unternehmen

Fachhochschule

z. B. Bachelor of Science (FH) in Informatik mit diversen Vertiefungsrichtungen

Nachdiplomstufe

zahlreiche Angebote von Fachhochschulen in verschiedenen Bereichen, z. B. Master of Advanced Studies (MAS) in Informatik, MAS in Business Information Management, MAS in Wirtschaftsinformatik, MAS in Business Administration

Berufsverhältnisse

Web Project Manager/innen arbeiten in Dienstleistungs- und Industrie- sowie öffentlichen Verwaltungsbetrieben. Sie sind vor allem in den Bereichen Projektmanagement, Informatik, Marketing, Unternehmenskommunikation, Organisation oder in der Ausbildung tätig. Das Stellenangebot für Web Project Manager/innen ist grundsätzlich gut. In den Stelleninseraten werden diese Funktionen aber noch selten explizit erwähnt.

Weitere Informationen

Adressen

Swiss Internet Industry Association simsa
Heinrichstr. 235
8005 Zürich
Tel.: 044 355 63 51
URL: http://www.simsa.ch
E-Mail:

Digicomp Academy AG
Limmatstr. 50
8005 Zürich
Tel.: 044 447 21 21
Fax: 044 447 21 31
URL: http://www.digicomp.ch
E-Mail:

ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Gürtelstr. 48
7001 Chur
Tel.: 081 403 33 33
URL: http://www.ibw.ch
E-Mail:

SAWI Academy for Marketing and Communication AG
Stettbachstr. 6
8600 Dübendorf
Tel.: 044 802 25 00
Fax: 044 802 25 25
URL: http://www.sawi.com
E-Mail: