?global_aria_skip_link_title?

Suche

Wundexperte/-expertin

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Pflege, Betreuung

Swissdoc

0.722.48.0

Aktualisiert 16.04.2021

Tätigkeiten

Beurteilt Wunden und schlägt passende Therapien und Pflegemassnahmen vor. Kennt die neuesten Wundbehandlungskonzepte und -methoden und kann Wundtherapeutika effizient einsetzten. Setzt sich in der Primärprävention für die Verhinderung von Krankheiten ein. Bemüht sich in der Sekundärprävention die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern und in der Tertiärprävention ihre Auswirkungen und Ausweitung zu begrenzen.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Schuleigenes Diplom/Zertifikat

Lehrgang Wundexperte/-expertin SAfW/H+ für Pflegefachpersonen HF/FH, Podolog/en/innen HF und Ärztinnen/Ärzte im Umfang von 24 Tagen:

H+ Bildung Aarau

 

CAS/MAS/DAS Wound Care für Personen mit einem (Fach-)Hochschulabschluss mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung in der Wundversorgung (Aufnahme «sur dossier» möglich):

Kalaidos Fachhochschule

Bemerkungen

Daneben werden verschiedene kürzere Wundbehandlungsseminare als Weiterbildung für Gesundheitsfachpersonen angeboten.

Umfassender ist die modulare Weiterbildung "Stoma-, Kontinenz- und Wundpflege" bei Careum-Weiterbildung.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Gesellschaft für Wundbehandlung (SAfW)
Bahnhofstrasse 55
5001 Aarau
Tel.: 0840 555 666
URL: https://www.safw.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch