Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Slavist/in, Russist/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Kultur

Branchen

Swissdoc

-

Aktualisiert 29.11.2016

Tätigkeiten

Slavisten/-innen befassen sich mit den Sprachen und Literaturen der slavischen Völker in Geschichte und Gegenwart und damit gleichzeitig mit den kulturellen Entwicklungen der einzelnen slavischen Völker in ihrem historischen und gesellschaftlichen Kontext. Das breite Studium der Slavischen Philologie geht von der russischen Sprach- und Literaturwissenschaft aus und wird durch insgesamt elf lebende Sprachen und Kulturen ergänzt, nämlich den ostslawischen - Weissrussisch und Ukrainisch -, den westslawischen - Tschechisch, Polnisch, Slowakisch und Sorbisch -, sowie den südslawischen - Slovenisch, Serbisch, Kroatisch, Mazedonisch und Bulgarisch.
Ihr berufliches Tätigkeitsfeld ist vielfältig: Touristik, Diplomatie, Presse, Fernsehen, Bibliotheksdienst und Wissenschaft. Manche unterrichten Russisch an Mittelschulen oder in der Erwachsenenbildung, andere arbeiten als Übersetzer/innen, in der Wirtschaft oder für Verlage.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule

Weitere Informationen