Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Lehrer/in für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Erwachsenenbildung / Kurswesen - Schule und Ausbildung

Swissdoc

-

Aktualisiert 11.09.2018

Tätigkeiten

Ist tätig in der Sprach- und Kulturvermittlung von Deutsch als Fremd- (DaF) oder Zweitsprache (DaZ). Unterrichtet Kinder, Jugendliche oder Erwachsene an öffentlichen (z.B. Berufsfachschulen, Volksschulen) und privaten Schulen, an Hochschulen oder Institutionen im Migrationsbereich. Berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse und Möglichkeiten von Lernenden, die sich als Migranten/Migrantinnen oder Asylsuchende in der Schweiz aufhalten. Bereitet den Unterricht vor, wählt geeignetes Unterrichtsmaterial und führt Lernkontrollen durch.

Ausbildung

Voraussetzungen:

In der Regel pädagogische Grundausbildung und/oder Erfahrung mit Fremdsprachigen, bzw. als Kursleiter/in sowie evtl. Weiterbildung im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Zertifikatslehrgang (Certificate of Advanced Studies, CAS) Lehrer/in für Deutsch als Fremd- und/oder Zweitsprache:

  • pädagogische Hochschulen der Kantone ZH, BE, TG, SG, GR, ZG, LU  sowie www.zhaw.ch
  • SVEB-Lehrgang Deutsch als Fremdsprache für Kursleitende: www.ecap.ch sowie www.enaip.ch
  • SVEB- und FIDE-anerkannter Lehrgang für Sprachkursleitende im Integrationsbereich: www.sal.ch, www.akdaf.ch
  • FIDE-anerkannte Lehrgänge: www.ecap.ch, www.klubschule.ch, www.akdaf.ch 

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Vertiefte Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Gute Kenntnisse des Sprachlernprozesses
  • Offenheit für fremde Kulturen
  • Einfühlungsvermögen, Geduld, Belastbarkeit

Bemerkungen

Wird oft nebenberuflich und bei verschiedenen Arbeitgebern in einer Teilzeitanstellung ausgeübt.

berufsberatung.ch