Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Lehrer/in für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bildung, Soziales

Branchen

Erwachsenenbildung / Kurswesen - Schule und Ausbildung

Swissdoc

-

Aktualisiert 04.04.2020

Tätigkeiten

Ist tätig in der Sprach- und Kulturvermittlung von Deutsch als Fremd- (DaF) oder Zweitsprache (DaZ). Unterrichtet Kinder, Jugendliche oder Erwachsene an öffentlichen und privaten Schulen, an Hochschulen oder Institutionen im Migrationsbereich.

Lehrerinnen und Lehrer für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache berücksichtigen die speziellen Bedürfnisse und Möglichkeiten von Lernenden, die sich als Migranten/Migrantinnen oder Asylsuchende in der Schweiz aufhalten. Sie bereiten den Unterricht vor, wählen geeignetes Unterrichtsmaterial aus und führen Lernkontrollen durch.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Kursbestätigung / Kurszertifikat
  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel
  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Pädagogische Hochschule PH
  • Diploma of Advanced Studies (DAS) Fachhochschule
  • Bachelor Fachhochschule FH

Viele Bildungswege können zu einer Tätigkeit als Lehrer/in für Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache führen.

Arbeit primär mit Kindern und Jugendlichen, gewöhnlich aufbauend auf einem Lehrdiplom:

  • Zusatzqualifikation "Deutsch als Zweitsprache": PHSG, PHTG
  • Zertifikatslehrgang (Certificate of Advanced Studies, CAS) "Lehrer/in für Deutsch als Zweitsprache": PHZH, PH Bern, PHGR, PHZG, PHLU sowie pädagogische Hochschule der FHNW

Arbeit primär mit Erwachsenen:

  • Diplomlehrgang (Diploma of Advanced Studies, DAS) "Lehrer/in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache für Erwachsene": ZHAW 
  • Lehrgang "Deutsch als Zweitsprache" für Sprachkursleitende im Integrationsbereich (Doppelabschluss Kursleiter/in SVEB und FIDE-Zertifikat Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich): ECAP, AKDAF, SAL
  • FIDE-anerkannter Lehrgang "Sprachkursleiter/in im Integrationsbereich": ECAP, AKDAF, Klubschule, SAL 
  • Bachelorstudiengang "Sprachliche Integration": ZHAW 

Voraussetzungen

Anforderungen

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Vertiefte Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Gute Kenntnisse des Sprachlernprozesses
  • Offenheit für fremde Kulturen
  • Einfühlungsvermögen, Geduld, Belastbarkeit

Zusatzqualifikationen, CAS-, DAS-, SVEB- und FIDE-Lehrgänge:

  • in der Regel pädagogische Grundausbildung und/oder Erfahrung mit Fremdsprachigen, bzw. als Kursleiter/in 

Bachelorstudiengang Sprachliche Integration an der ZHAW:

  • Berufsmaturität
  • Bestehen einer Eignungsabklärung  

Bemerkungen

Wird oft nebenberuflich und bei verschiedenen Arbeitgebern ausgeübt.

FIDE steht für «Français, Italiano, Deutsch in der Schweiz» und bezeichnet das schweizerische Programm zur Förderung der sprachlichen Integration. Dieses ist dem Staatssekretariat für Migration SEM zugehörig. 

Die Abkürzung SVEB steht für den Schweizerischen Verband für Weiterbildung. 

Weitere Informationen

Adressen

Geschäftsstelle fide
Funkstr. 92
3084 Wabern
Tel.: +41 31 351 12 12
URL: http://www.fide-info.ch
E-Mail:

SVEB Schweizerischer Verband für Weiterbildung
Oerlikonerstr. 38
8057 Zürich
Tel.: +41 848 33 34 33
URL: http://www.alice.ch
E-Mail:

Links

https://www.fide-info.ch
http://www.alice.ch
http://www.phtg.ch
http://www.phsg.ch
https://www.phbern.ch
http://www.phzh.ch
http://www.phgr.ch
http://www.phlu.ch
http://www.zhaw.ch
http://www.ecap.ch
http://www.akdaf.ch
http://www.sal.ch
https://www.fhnw.ch
http://www.phzg.ch

berufsberatung.ch